01.02.2013 17:35
Bewerten
 (0)

TAGESVORSCHAU: Termine am 04. Februar 2013

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Montag, den 04. Februar 2013:

 

^ TERMINE MIT ZEITANGABE 09:00 E:   Arbeitslosenzahlen 01/13 10:30 D:   sentix Konjunkturindex 11:00 EU:  Erzeugerpreise 12/12 11:30 NL:  Geldmarktpapiere            Laufzeit: 3 und 6 Monate            Volumen: 5,0 Mrd Euro 14:00 D:   Hannover Rück                           Call zur Vertragserneuerung 14:50 F:   Geldmarktpapiere            Laufzeiten: 3, 6 und 12 Monate            Volumen: 7,4 Mrd Euro 16:00 USA: Auftragseingang Industrie 12/12

 

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE       CH:  Julius Baer Group                       Jahreszahlen       D:   Dyckerhoff                              Jahreszahlen       D:   Kfz-Neuzulassungen 01/13       J:   Japan Airlines                          Q3-Zahlen       TW:  HTC                                     Jahreszahlen°

 

    Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ./bwi

 

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt über 2 Prozent fester -- US-Börsen uneinheitlich -- Starkes Box-IPO: Erstkurs bei 20,20 Dollar -- Tele Columbus-Börsengang erfolgreich -- GE, Twitter im Fokus

Von der Leyen macht Airbus schwere Vorwürfe. EZB Coeure: Anleihekäufe nicht begrenzt. IPO: Aena geht am 11. Februar an die Börse. McDonald's plant weniger neue Filialen nach tristem Jahr. ifo-Chef Sinn kritisiert EZB-Anleihenprogramm.
Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Hier können Sie ihr Geld anlegen!

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

mehr Top Rankings

Umfrage

Depot, Urlaub & Co: Sind Sie direkt von der Abkopplung des Schweizer Franken vom Euro betroffen?