15.02.2013 06:04
Bewerten
 (0)

TAGESVORSCHAU: Termine am 15. Februar 2013

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Freitag, den 15. Februar 2013: ^ TERMINE MIT ZEITANGABE 07:00 D:   Commerzbank                           Jahreszahlen (endgültig)                                                  (Pk 10.30 h) 07:00 N:   Aker Solutions                        Q4-Zahlen 07:30 S:   Saab                                  Q4-Zahlen 07:45 I:   Eni                                   Q4-Zahlen 08:00 FIN: Rautaruukki                           Q4-Zahlen 08:00 GB:  Anglo American                        Jahreszahlen 09:00 E:   Verbraucherpreise 01/13 10:00 I:   Leistungsbilanz 12/12 11:00 EU:  Handelsbilanz 12/12 12:30 USA: Kraft Foods                           Q4-Zahlen 14:30 USA: Empire State Index 02/13 15:00 B:   Handelsbilanz 12/12 15:15 USA: Kapazitätsauslastung 01/13 15:15 USA: Industrieproduktion 01/13 15:55 USA: Uni Michigan Verbrauchervertrauen 02/13

 

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE       CH:  Sulzer                                Jahreszahlen       D:   Gesco                                 Q3-Zahlen       D:   Nemetschek                            vorläufige Jahreszahlen       F:   PPR                                   Q4-Zahlen       NL:  Aegon                                 Jahreszahlen       RU:  Moskauer Börse MICEX-RTS              1. Handelstag und Ausgabepreis       S:   Hennes & Mauritz                      Umsatz 01/13       S:   SAS                                   Jahreszahlen       USA: American Electric Power               Q4-Zahlen       USA: Abercrombie & Fitch                   Q4-Zahlen       USA: Campbell Soup                         Q2-Zahlen       USA: Tesla Motors                          Q4-Zahlen

 

SONSTIGE TERMINE       RU:  Treffen der G20-Finanzminister (bis 16.02.2013), Moskau       D:   Konsumgütermesse Ambiente 2013 (bis 19.02.2013), Frankfurt

 

HINWEIS       CHN: Feiertag, Börse geschlossen°

 

    Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ./bwi

 

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Zuwachs -- Wall Street schließt grün -- Italiener lehnen Verfassungsreform ab, Renzi tritt zurück - droht nun die Krise? -- AIXTRON, Deutsche Bank, Volkswagen im Fokus

Fed lässt Kurs unter künftigem US-Präsidenten Trump offen. Opec erwartet anziehende Ölnachfrage. Jill Steins Recount-Offensive gerät ins Stocken - Wie eng kann es für Trump noch werden?. BASF, LANXESS, Covestro: Chemiewerte profitieren von positiver Merrill-Studie. EZB dürfte Ankaufprogramm verlängern.
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Folgen erwarten sie aus dem "No" der Italiener zur Verfassungsreform?