16.11.2012 06:21
Bewerten
 (0)

TAGESVORSCHAU: Termine am 16. November 2012

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Freitag, den 16. November

 

^ TERMINE MIT ZEITANGABE 07:30 D:   Henkel                                    Q3-Zahlen (Pk in London) 08:00 EU:  Acea Pkw-Neuzulassungen 10/12 10:00 EU:  Leistungsbilanz 09/12 11:00 EU:  Handelsbilanz 09/12 14:00 D:   Fraport                                   Vorstellung Winterdienst 15:15 USA: Industrieproduktion 10/12 15:15 USA: Kapazitätsauslastung 10/12

 

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE       A:   Österreichische Post                      Q3-Zahlen       D:   Alno                                      Q3-Zahlen       GB:  London Stock Exchange                     Halbjahreszahlen       RC:  Mingyang Wind Power                       Q3-Zahlen       S:   Volvo Group                               Lkw-Lieferungen

 

SONSTIGE TERMINE       D:   Süddeutsche Zeitung, Führungstreffen Wirtschaft. Das Thema 2012:            Das neue Europa in einer neuen Weltwirtschaft (bis 17.11.), Berlin            09:30 Uhr Rede Grünen-Spitzenkandidat Jürgen Trittin            11:30 Uhr Bundesbankpräsident Jens Weidmann im "Kreuzverhör"            15:00 Uhr Diskussion mit EFSF-Chef Klaus Regling            16:00 Uhr Diskussion mit Bahnchef Rüdiger Grube       D:   World of Trading 2012 (bis 17.11.2012), Frankfurt       RU:  Deutsch-russische Regierungskonsultationen in Moskau - Kremlchef            Wladimir Putin empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel und mehrere            Mitglieder der Bundesregierung, Moskau       D:   Fortsetzung Schadenersatzprozess Kirch KGL Pool gegen Deutsche Bank            und den ehemaligen Vorstandchef Rolf Breuer, München       E:   22. Iberoamerika-Gipfel (bis 17.11.2012), Cadiz°

 

    Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ./bwi

 

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX geht mit Plus ins Wochenende -- Dow: Yellen-Effekt verpufft -- US-Wirtschaft wächst schwach -- VW will wohl Milliarden in Batteriefabrik für E-Autos investieren -- SGL, Google und Oracle im Fokus

Bank of America versucht erneut Kreditkartentochter MBNA zu verkaufen. Monsanto-Managern winkt Millionen-Regen bei Übernahme. Air France tankt nach Sprit-Protesten mehr im Ausland. EU verschärft erneut Sanktionen gegen Nordkorea. Aktionäre von DMG Mori sollen Abfindung von 37,35 Euro erhalten. Yellen: Leitzinserhöhung in den kommenden Monaten angemessen. BMW & Co.: Autobauer rufen in den USA Millionen Wagen zurück.
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?