22.11.2012 06:04
Bewerten
 (0)

TAGESVORSCHAU: Termine am 22. November 2012

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Donnerstag, den 22. November

 

^ TERMINE MIT ZEITANGABEN 07:30 D:   United Internet                         9Monatszahlen 09:30 D:   Einkaufsmanagerindex verarbeitendes            Gewerbe und Dienste 11/12 (Flash) 10:00 EU:  Einkaufsmanagerindex verarbeitendes            Gewerbe und Dienste 11/12 (Flash) 10:30 D:   Bundesverband Deutscher                 Jahres-Pk, Frankfurt            Leasing-Unternehmen 10:30 D:   DZ-Bank                                 Ausblick Märkte und                                                    Konjunktur 2013, Frankfurt 10:30 E:   Anleihen            Laufzeit: 2015, 2017, 2021            Volumen: 3,5 Mrd EUR 16:00 EU:  Verbrauchervertrauen 11/12

 

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE       A:   Flughafen Wien                          Q3-Zahlen       D:   Bundesfinanzministerium Monatsbericht 11/12       D:   Geratherm                               9Monatszahlen       GB:  SABMiller                               Halbjahreszahlen       GB:  Daily Mail & GT                         Jahreszahlen

 

HINWEIS       USA: Feiertag, Börse geschlossen

 

SONSTIGE TERMINE       D:   EZB-Ratssitzung ohne Zinsentscheid       EU:  Kommission entscheidet voraussichtlich zur Xstrata-Übernahme            durch Glencore, Brüssel       D:   EU-Sondergipfel zur langfristigen Finanzplanung der Union            bis 2020 (bis 23.11.2012), Brüssel       D:   15. "Euro Finance Week" mit Vertretern aus Banken, Notenbanken und            Politik (bis 23.11.2012), Frankfurt       D:   12. Deutscher Handelskongress (bis 22.11.2012), Berlin       D:   13. Forum Solarpraxis u.a. mit Rede von Bundesumweltminister            Peter Altmaier, Berlin 09:30 LU:  Europäischer Gerichtshof urteilt über EU-Geldbuße gegen den            Energiekonzern Eon, Luxemburg 18:00 D:   Forum "Wie viel Europa braucht die deutsche Wirtschaft?"            mit Siemens-Vorstandschef Löscher, BMW-Vorstandschef Reithofer,            Wirtschaftswoche-Chefredakteur Tichy, Passau°

 

    Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ./bwi

 

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Dialog Semiconductor schwächelt -- Deutsche Telekom legt dank USA zu -- Siemens glänzt mit guten Ergebnissen -- adidas, HeidelbergCement, Beiersdorf im Fokus

Auftragsflut und Vorstandsrücktritt belasten ElringKlingers Ergebnis. Deutsche Bank zahlt 50 Millionen Dollar wegen Vorwurf der Zinsmanipulation. Continental steigert Nettogewinn stärker als erwartet. XING legt weiter kräftig zu. Google und Fiat Chrysler kooperieren bei selbstfahrenden Autos.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Indizes als Basiswert sind sowohl bei Anlage- als auch bei Hebelprodukten sehr beliebt. Welchen der folgenden Indizes berücksichtigen Sie primär bei Ihrer Auswahl?