22.11.2012 06:04
Bewerten
 (0)

TAGESVORSCHAU: Termine am 22. November 2012

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Donnerstag, den 22. November

 

^ TERMINE MIT ZEITANGABEN 07:30 D:   United Internet                         9Monatszahlen 09:30 D:   Einkaufsmanagerindex verarbeitendes            Gewerbe und Dienste 11/12 (Flash) 10:00 EU:  Einkaufsmanagerindex verarbeitendes            Gewerbe und Dienste 11/12 (Flash) 10:30 D:   Bundesverband Deutscher                 Jahres-Pk, Frankfurt            Leasing-Unternehmen 10:30 D:   DZ-Bank                                 Ausblick Märkte und                                                    Konjunktur 2013, Frankfurt 10:30 E:   Anleihen            Laufzeit: 2015, 2017, 2021            Volumen: 3,5 Mrd EUR 16:00 EU:  Verbrauchervertrauen 11/12

 

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE       A:   Flughafen Wien                          Q3-Zahlen       D:   Bundesfinanzministerium Monatsbericht 11/12       D:   Geratherm                               9Monatszahlen       GB:  SABMiller                               Halbjahreszahlen       GB:  Daily Mail & GT                         Jahreszahlen

 

HINWEIS       USA: Feiertag, Börse geschlossen

 

SONSTIGE TERMINE       D:   EZB-Ratssitzung ohne Zinsentscheid       EU:  Kommission entscheidet voraussichtlich zur Xstrata-Übernahme            durch Glencore, Brüssel       D:   EU-Sondergipfel zur langfristigen Finanzplanung der Union            bis 2020 (bis 23.11.2012), Brüssel       D:   15. "Euro Finance Week" mit Vertretern aus Banken, Notenbanken und            Politik (bis 23.11.2012), Frankfurt       D:   12. Deutscher Handelskongress (bis 22.11.2012), Berlin       D:   13. Forum Solarpraxis u.a. mit Rede von Bundesumweltminister            Peter Altmaier, Berlin 09:30 LU:  Europäischer Gerichtshof urteilt über EU-Geldbuße gegen den            Energiekonzern Eon, Luxemburg 18:00 D:   Forum "Wie viel Europa braucht die deutsche Wirtschaft?"            mit Siemens-Vorstandschef Löscher, BMW-Vorstandschef Reithofer,            Wirtschaftswoche-Chefredakteur Tichy, Passau°

 

    Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ./bwi

 

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX geht mit kleinem Verlust ins Wochende -- US-Börsen kaum verändert -- Im Wahljahr 2017 droht Euro-Krise 2.0 -- US-Arbeitslosenquote auf tiefstem Stand seit 2007 -- AIXTRON, SLM Solutions im Fokus

Vier Weltstädte wollen bis 2025 Dieselautos verbieten. Deutsche Bank stellt gewisse Kundenverbindungen ein. Italiens Wirtschaftsminister: Kein Finanzbeben nach Referendum. Eine schöne Bescherung: Doch wer bekommt eigentlich Weihnachtsgeld? Tim Cook antwortet per Mail auf Userbeschwerde zu Apple-AirPods.
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Das Europaparlament hat ein Einfrieren der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei gefordert. Halten Sie diese Entscheidung für richtig?