29.01.2013 06:04
Bewerten
 (0)

TAGESVORSCHAU: Termine am 29. Januar 2013

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Dienstag, den 29. Januar 2013:

 

^ TERMINE MIT ZEITANGABE 07:00 NL:  Philips                                Jahreszahlen 07:00 D:   Software                               Jahreszahlen (Pk 11.00 Uhr) 08:00 D:   Jenoptik                               Jahreszahlen 08:00 D:   Statistisches Bundesamt                Außenhandelspreise 12/12 08:00 EU:  Acea Nfz-Neuzulassungen 12/12 08:10 D:   GfK-Konsumklima 02/12 11:00 D:   Bundesverband der Deutschen Industrie            (BDI)                                  Pk zum Ausblick 2013, Berlin

 

11:00 I:   Geldmarktpapiere            Laufzeiten: 6 Monate            Volumen: 8,5 Mrd. Euro 11:30 FIN: Anleihen            Laufzeit: bis 2028            Volumen: 1,0 Mrd Euro 13:00 USA: Ford Motor                             Q4-Zahlen 13:00 USA: Pfizer                                 Q4-Zahlen 15:00 USA: Case-Shiller-Index 11/12 16:00 USA: Verbrauchervertrauen 01/13 22:00 NL:  Qiagen                                 Q4-Zahlen 22:00 USA: Amazon                                 Q4-Zahlen

 

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE       D:   Loewe                                  Jahreszahlen (Pk 9.30 Uhr)       D:   Deutsche Beteiligungs AG               Jahreszahlen (Pk 10.00 h)       GB:  British Land                           Q3 Trading Statement       I:   Luxottica                              Umsatz Jahr 2012       KR:  Posco                                  Q4-Zahlen       S:   Investor                               Jahreszahlen       USA: Boston Scientific                      Q4-Zahlen       USA: Broadcom                               Q4-Zahlen       USA: Corning                                Q4-Zahlen       USA: Eli Lily                               Q4-Zahlen       USA: EMC                                    Q4-Zahlen       USA: Harley-Davidson                        Q4-Zahlen       USA: International Paper                    Q4-Zahlen       USA: JetBlue                                Q4-Zahlen       USA: Tyco                                   Q1-Zahlen       USA: United States Steel                    Q4-Zahlen

 

SONSTIGE TERMINE 09:00 D:   CAR-Symposium u.a. mit Volvo-Chef Hakan Samuelsson und            Continental-Chef Elmar Degenhart, Düsseldorf°

 

    Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ./bwi

 

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX schließt im Minus -- Allianz-Aktionäre um Geschäftsmodell besorgt -- Dialog Semiconductor schwächelt -- Siemens glänzt mit Ergebnissen -- adidas, HeidelbergCement, Deutsche Telekom im Fokus

Tesla kritisiert Kaufprämien für E-Autos wegen Preisgrenze. Apple darf keine überholten iPhones in Indien verkaufen. Auftragsflut und Vorstandsrücktritt belasten ElringKlingers Ergebnis. Deutsche Bank zahlt 50 Millionen Dollar wegen Vorwurf der Zinsmanipulation. Beiersdorf meldet Umsatzrückgang.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Indizes als Basiswert sind sowohl bei Anlage- als auch bei Hebelprodukten sehr beliebt. Welchen der folgenden Indizes berücksichtigen Sie primär bei Ihrer Auswahl?