29.01.2013 06:04
Bewerten
 (0)

TAGESVORSCHAU: Termine am 29. Januar 2013

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Dienstag, den 29. Januar 2013:

 

^ TERMINE MIT ZEITANGABE 07:00 NL:  Philips                                Jahreszahlen 07:00 D:   Software                               Jahreszahlen (Pk 11.00 Uhr) 08:00 D:   Jenoptik                               Jahreszahlen 08:00 D:   Statistisches Bundesamt                Außenhandelspreise 12/12 08:00 EU:  Acea Nfz-Neuzulassungen 12/12 08:10 D:   GfK-Konsumklima 02/12 11:00 D:   Bundesverband der Deutschen Industrie            (BDI)                                  Pk zum Ausblick 2013, Berlin

 

11:00 I:   Geldmarktpapiere            Laufzeiten: 6 Monate            Volumen: 8,5 Mrd. Euro 11:30 FIN: Anleihen            Laufzeit: bis 2028            Volumen: 1,0 Mrd Euro 13:00 USA: Ford Motor                             Q4-Zahlen 13:00 USA: Pfizer                                 Q4-Zahlen 15:00 USA: Case-Shiller-Index 11/12 16:00 USA: Verbrauchervertrauen 01/13 22:00 NL:  Qiagen                                 Q4-Zahlen 22:00 USA: Amazon                                 Q4-Zahlen

 

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE       D:   Loewe                                  Jahreszahlen (Pk 9.30 Uhr)       D:   Deutsche Beteiligungs AG               Jahreszahlen (Pk 10.00 h)       GB:  British Land                           Q3 Trading Statement       I:   Luxottica                              Umsatz Jahr 2012       KR:  Posco                                  Q4-Zahlen       S:   Investor                               Jahreszahlen       USA: Boston Scientific                      Q4-Zahlen       USA: Broadcom                               Q4-Zahlen       USA: Corning                                Q4-Zahlen       USA: Eli Lily                               Q4-Zahlen       USA: EMC                                    Q4-Zahlen       USA: Harley-Davidson                        Q4-Zahlen       USA: International Paper                    Q4-Zahlen       USA: JetBlue                                Q4-Zahlen       USA: Tyco                                   Q1-Zahlen       USA: United States Steel                    Q4-Zahlen

 

SONSTIGE TERMINE 09:00 D:   CAR-Symposium u.a. mit Volvo-Chef Hakan Samuelsson und            Continental-Chef Elmar Degenhart, Düsseldorf°

 

    Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ./bwi

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Dow schließt deutlich stärker -- Starbucks erzielt mehr Umsatz -- Fed beendet Anleihekäufe -- Apple-Chef Tim Cook outet sich als schwul -- Lufthansa, VW, Bayer, Linde im Fokus

Groupon übertrifft Erwartungen. LinkedIn mit Gewinnanstieg. EZB kauft ab November ABS. Kellogg's verkauft weniger Lebensmittel. Deutschland: Inflation weiter auf tiefstem Stand seit über vier Jahren. Mastercard profitiert weiter vom Konsumaufschwung. US-Wirtschaft wächst um 3,5 Prozent. Russland sieht Chance für Gas-Einigung.
In welchen europäischen Ländern ist das Preisniveau besonders hoch?

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. Denken Sie auch, dass der Staat mehr investieren sollte?