07.01.2013 17:34
Bewerten
 (0)

TAGESVORSCHAU: Termine am 8. Januar 2013

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Dienstag, den 8. Januar 2013: ^ TERMINE MIT ZEITANGABE 08:00 D:   Statistisches Bundesamt               Handelsbilanz 11/12 08:00 D:   Statistisches Bundesamt               Leistungsbilanz 11/12 08:30 D:   Praktiker AG                          Trading Statement 08:45 F:   Handelsbilanz 11/12 10:00 NL:  Anleihen            Laufzeit: 3 Jahre            Volumen: 3,5 Mrd Euro 11:00 A:   Anleihen            Laufzeiten: bis 2062 und 2022            Volumen: k.A. 11:00 GR:  Geldmarktpapiere            Laufzeit: 4 Wochen und 6 Monate            Volumen: 2,0 Mrd Euro 11:00 EU:  Verbrauchervertrauen 12/12 11:00 EU:  Einzelhandelsumsätze 11/12 11:00 EU:  Arbeitslosenzahlen 11/12 11:00 EU:  Wirtschaftsvertrauen 12/12 11:00 EU:  Industrievertrauen 12/12 11:30 B:   Anleihen 12:00 D:   Auftragseingang Industrie 11/12 12:30 D:   ESM Geldmarktpapiere            Laufzeit: 3 Monate            Volumen: 2,0 Mrd Euro 21:00 USA: Konsumentenkredite 11/12

 

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE       F:   Air France-KLM                          Verkehrszahlen 12/12       USA: Alcoa                                   Q4-Zahlen       USA: Apollo Group                            Q1-Zahlen       USA: Monsanto                                Q1-Zahlen

 

SONSTIGE TERMINE 09:30 D:   Rede von Jörg Asmussen auf dem 5. Wirtschaftsgipfel der Zeitung            "Die Welt" zum Thema "Die politische Gestalt des neuen Europa" ,            Berlin       USA: International Consumer Electronics Show (CES) (bis 11.01.2013),            Las Vegas°

 

    Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ./bwi

 

Heute im Fokus

DAX schließt stärker -- Wall Street mit Gewinnen -- RWE-Kommunen lehnen Dividendenkürzung ab -- VW-Chef Winterkorn soll bis Ende 2018 verlängern -- Lufthansa drohen erneut Piloten-Streiks

Vivendi bleibt auf Wachstumskurs. Jobmarkt-Umfrage schürt Zweifel an früher US-Zinswende. Celesio möglicher MDAX-Absteiger - Hoffnung für Hella und PBB. Fitch stuft E.ON auf BBB+ herab. EU-Kommission erlaubt Shell Übernahme von Gasförderer BG Group. Sorge vor globaler Konjunkturschwäche drückt Asien-Börsen.
Welches Land hat die glücklichste Volkswirtschaft?

So plaziert sich Deutschland

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?