Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

10.08.2012 19:33

Senden

TELES: Deutliche Ergebnisverbesserung im ersten Halbjahr

TELES zu myNews hinzufügen Was ist das?


Berlin (www.aktiencheck.de) - Die TELES AG Informationstechnologien konnte im ersten Halbjahr eine deutliche Ergebnisverbesserung erzielen. Zudem wurde der positive Ausblick bekräftigt.

Wie aus einer am Freitag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, verbesserte sich der Umsatz dabei um 4 Prozent auf 6,22 Mio. Euro. Der Rohertrag konnte sogar um 9 Prozent auf 3,14 Mio. Euro gesteigert werden. Beim Betriebsergebnis EBIT wurde zwar erneut ein Verlust ausgewiesen, dieser war mit -1,44 Mio. Euro nur noch halb so hoch wie im Vorjahreszeitraum.

TELES profitiert sichtbar von den im Vorjahr eingeleiteten Veränderungen und hat die Basis für Wachstum sowohl im zweiten Halbjahr als auch in den darauffolgenden Monaten geschaffen. Die erfreuliche Entwicklung beim Auftragseingang gibt zudem Rückenwind für das dritte Quartal. Den Umsatz für 2012 plant das Unternehmen dennoch vorsichtig mit 13 Mio. Euro.

Die Aktie von TELES gewinnt derzeit im Frankfurter Handel 13 Prozent auf 0,20 Euro. (10.08.2012/ac/n/nw)

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TELES AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
11.02.11TELES kaufenIndependent Research GmbH
01.10.10TELES kaufenIndependent Research GmbH
15.10.09TELES UpgradeIndependent Research GmbH
03.08.09TELES akkumulierenIndependent Research GmbH
05.12.08TELES akkumulierenIndependent Research GmbH
11.02.11TELES kaufenIndependent Research GmbH
01.10.10TELES kaufenIndependent Research GmbH
15.10.09TELES UpgradeIndependent Research GmbH
03.08.09TELES akkumulierenIndependent Research GmbH
05.12.08TELES akkumulierenIndependent Research GmbH
02.12.08TELES haltenSES Research GmbH
06.06.08TELES haltenSES Research GmbH
09.04.08TELES haltenSES Research GmbH
07.02.08TELES haltenSES Research GmbH
04.12.07TELES haltenSES Research GmbH
03.09.08TELES verkaufenSES Research GmbH
29.08.08TELES verkaufenIndependent Research GmbH
17.05.06TELES underperformHypoVereinsbank
17.10.05TELES underperformHypoVereinsbank
27.07.05TELES underperformHypoVereinsbank
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TELES AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

TELES AG0,33
1,25%
TELES Jahreschart

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen