23.02.2012 15:00
Bewerten
 (0)

Telefonkonferenz der MorphoSys AG am 1. März 2012 zu den Ergebnissen des 4. Quartals und des Geschäftsjahrs 2011

MorphoSys AG /
Telefonkonferenz der MorphoSys AG am 1. März 2012 zu den Ergebnissen des 4.
Quartals und des Geschäftsjahrs 2011
. Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Die MorphoSys AG (Frankfurt: MOR; Prime Standard Segment, TecDAX) wird am 1.
März 2012 um 07:00 MEZ die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2011 veröffentlichen.Der Vorstand der MorphoSys AG wird anschließend  im Rahmen einer
Telefonkonferenz (in englischer Sprache), die als Webcast im Internet übertragen
wird, über das abgelaufene Geschäftsjahr 2011 berichten und einen Ausblick für
2012 geben.Datum:                                  Donnerstag, 01. März 2012Zeit:                                        14:00 Uhr MEZEinwahlnummer:                +49 (0) 89 2444 329 75An der Telefonkonferenz nehmen teil:Dr. Simon Moroney, Vorstandsvorsitzender
Jens Holstein, Finanzvorstand
Dr. Marlies Sproll, Forschungsvorstand
Dr. Arndt Schottelius, Entwicklungsvorstand
Bitte wählen Sie sich bereits 10 Minuten vor Beginn der Konferenz ein, um einen
pünktlichen Start zu ermöglichen.Die komplette Präsentation sowie der Link zum Webcast sind auf der Internetseite
des Unternehmens unter www.morphosys.de/telefonkonferenzen verfügbar.Im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, einen mit den
Folien synchronisierten Audio-Replay der Konferenz auf der Webseite des
Unternehmens abzurufen.
Für weitere Rückfragen wenden Sie sich bitte an:Dr. Claudia Gutjahr-Löser
Head of Corporate Communications & Investor Relations
Tel: +49 89 899 27-122
Fax: + 49 89 899 27-5122
gutjahr-loeser@morphosys.comMario Brkulj
Senior Manager Corporate Communications & Investor Relations
Tel: +49 (0) 89 / 899 27-454
Fax: +49 (0) 89 / 899 27-5454
brkulj@morphosys.comJessica Kulpi
Specialist Corporate Communications & Investor Relations
Tel: +49 (0) 89 / 899 27-332
Fax: +49 (0) 89 / 899 27-5332
kulpi@morphosys.comMorphoSys in Kürze:
MorphoSys hat mit der HuCAL-Technologie die erfolgreichste Antikörper-Bibliothek
der Pharma-Industrie entwickelt. Durch den erfolgreichen Einsatz dieser und
weiterer firmeneigener Technologien wurde MorphoSys zu einem Marktführer im
Bereich therapeutischer Antikörper, einer der am schnellsten wachsenden
Medikamenten-Klassen der Humanmedizin. Die MorphoSys-GeschäftseinheitAbD Serotec
setzt HuCAL und andere Technologien ein, um neue Maßstäbe bei der Generierung
von monoklonalen Antikörpern für die Forschung und Diagnostik zu setzen.
Gemeinsam mit seinen Pharma-Partnern hat MorphoSys eine therapeutischePipeline
mit mehr als 70 Antikörper-basierten Medikamenten-Kandidaten unter anderem zur
Behandlung von Krebs, rheumatoider Arthritis und Alzheimer aufgebaut. MorphoSys
ist auf die Entwicklung neuer Antikörper-Technologien und Wirkstoffe
spezialisiert, um die Medikamente von morgen herzustellen. MorphoSys ist an der
Frankfurter Börse unter dem Symbol "MOR" notiert. Aktuelle Informationen zu
MorphoSys finden Sie unter http://www.morphosys.deHuCAL®, HuCAL GOLD®, HuCAL PLATINUM®, CysDisplay®, RapMAT®, arYla® und Ylanthia®
sind eingetragene Warenzeichen der MorphoSys AG. 100 billion high potentials(TM)
ist ein Warenzeichen der MorphoSys AG. --- Ende der Mitteilung --- MorphoSys AG
Lena-Christ-Str. 48 Martinsried / München DeutschlandWKN: 663200;ISIN: DE0006632003;Index:TecDAX,CDAX,Prime All Share,TECH All Share,HDAX,MIDCAP;
Notiert: Freiverkehr in Börse Stuttgart,
Freiverkehr in Hanseatische Wertpapierbörse zu Hamburg,
Freiverkehr in Börse Berlin,
Freiverkehr in Börse Düsseldorf,
Freiverkehr in Bayerische Börse München,
Freiverkehr in Niedersächsische Börse zu Hannover,
Prime Standard in Frankfurter Wertpapierbörse,
Regulierter Markt in Frankfurter Wertpapierbörse;
Konferenzankündigung:
http://hugin.info/130295/R/1588485/498519.pdf
This announcement is distributed by Thomson Reuters on behalf of
Thomson Reuters clients. The owner of this announcement warrants that:
(i) the releases contained herein are protected by copyright and
other applicable laws; and
(ii) they are solely responsible for the content, accuracy and
originality of the information contained therein.

Source: MorphoSys AG via Thomson Reuters ONE[HUG#1588485]

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu MorphoSys AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu MorphoSys AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.11.2014MorphoSys HaltenIndependent Research GmbH
07.11.2014MorphoSys buyClose Brothers Seydler Research AG
07.11.2014MorphoSys HoldCommerzbank AG
23.10.2014MorphoSys buyClose Brothers Seydler Research AG
23.10.2014MorphoSys HaltenIndependent Research GmbH
07.11.2014MorphoSys buyClose Brothers Seydler Research AG
23.10.2014MorphoSys buyClose Brothers Seydler Research AG
15.10.2014MorphoSys buyClose Brothers Seydler Research AG
21.08.2014MorphoSys buyDeutsche Bank AG
29.07.2014MorphoSys buyDeutsche Bank AG
11.11.2014MorphoSys HaltenIndependent Research GmbH
07.11.2014MorphoSys HoldCommerzbank AG
23.10.2014MorphoSys HaltenIndependent Research GmbH
23.10.2014MorphoSys HaltenIndependent Research GmbH
23.10.2014MorphoSys HoldCommerzbank AG
27.10.2006MorphoSys underperformCrédit Suisse
27.02.2006MorphoSys DowngradeCrédit Suisse
21.01.2005MorphoSys: VerkaufenLB Baden-Württemberg
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für MorphoSys AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Wall Street geschlossen -- Deutsche Bank dampft Handel mit Gold und Silber ein -- Aufspaltungsforderung - Was Europa von Google will -- Infineon, BASF, Amazon, Google im Fokus

Juncker will keine Strafen für EU-Haushaltssünder. Berlin und Paris für stärkere Regulierung von Internetfirmen. Bundesregierung schließt Anti-Spionage-Vertrag mit Blackberry. Opec befeuert Ölpreisverfall. GDL-Chef zeigt sich kampfbereit. Infineon leidet unter herausforderndem Marktumfeld. E.ON verkauft Spanien-Geschäft für 2,5 Milliarden Euro. Arbeitslosigkeit in Frankreich steigt und steigt. Draghi: EZB zu weiteren Maßnahmen bereit.
20 Dinge, die man für 561 Milliarden Euro kaufen könnte

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wenn Zukunft Gegenwart wird

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Der milliardenschwere "Soli" soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?