23.08.2013 12:25
Bewerten
 (3)

Tesla eröffnet Europa-Zentrale in den Niederlanden

Tesla expandiert
Der US-amerikanische Elektroauto-Hersteller Tesla hat im niederländischen Tilburg seine neue europäische Zentrale und Montagefabrik eröffnet.
In der südniederländischen Stadt würden die Autos vom Typ Model S endmontiert und nach Europa vertrieben, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Tesla, einer der weltweit größten Hersteller von Elektroautos, will nach eigenen Angaben sein Geschäft in Europa ausdehnen und in den nächsten Monaten 15 neue Geschäfte und Service Center eröffnen.

    Das Unternehmen wählte Tilburg als Standort wegen der Nähe zum Hafen von Rotterdam, wo die Autos aus den USA ankommen, sowie der zentralen Lage in Europa. Das Model S kam in diesem Sommer in Europa auf den Markt.

    In diesem Jahr will das Unternehmen des aus Südafrika stammenden Milliardärs Elon Musk rund 21.000 Wagen des Typs Model S produzieren und dies im kommenden Jahr verdoppeln. Tesla Motors mit Hauptsitz in Kalifornien baut seit 2003 elektrische Autos und verkaufte nach eigenen Angaben bisher 15.000 Wagen an Kunden in 37 Ländern. Es entwickelt zudem Antriebsbauteile für seine Partner Toyota und Daimler. Das erste Modell, der Tesla Roadster, lief 2008 vom Band.

    Tesla ist mit seinem Erfolg eine Ausnahme in der Branche. Im Mai rutschte der kleinere Rivale Coda in die Insolvenz. Hybrid-Spezialist Fisker musste den Großteil seiner Mitarbeiter entlassen und sucht nach einem Investor. Die Elektroauto-Verkäufe von etablierten Autokonzernen blieben hinter den Erwartungen zurück. Nun drängen auch deutsche Autobauer in den Markt, etwa BMW mit dem i3 und VW mit dem E-Golf und dem E-Up./ab/DP/stb

AMSTERDAM (dpa-AFX)

Bildquellen: jvd-wolf / Shutterstock.com

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant2
  • Alle4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Chance verpasst?
BMW-CEO Harald Krüger hat die erste elektrische Luxuslimousine aus dem Hause BMW für 2021 angekündigt. Die Konkurrenz hingegen will ihre E-Cars weit früher auf den Markt werfen. Bleibt BMW auf der Strecke?
26.05.16

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.05.2016Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
09.05.2016Tesla BuyDougherty & Company LLC
05.05.2016Tesla UnderweightBarclays Capital
05.05.2016Tesla SellUBS AG
05.05.2016Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
09.05.2016Tesla BuyDougherty & Company LLC
01.04.2016Tesla BuyDougherty & Company LLC
21.03.2016Tesla BuyArgus Research Company
14.03.2016Tesla OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
09.09.2015Tesla OutperformOppenheimer & Co. Inc.
25.05.2016Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
05.05.2016Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
07.10.2015Tesla NeutralRobert W. Baird & Co. Incorporated
07.10.2015Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
07.07.2015Tesla HoldDeutsche Bank AG
05.05.2016Tesla UnderweightBarclays Capital
05.05.2016Tesla SellUBS AG
07.04.2016Tesla SellStandpoint Research
30.10.2015Tesla SellUBS AG
21.07.2015Tesla SellUBS AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX geht mit Plus ins Wochenende -- US-Wirtschaft wächst schwach -- VW will wohl Milliarden in Batteriefabrik für E-Autos investieren -- SGL, Google und Oracle im Fokus

BMW & Co.: Autobauer rufen in den USA Millionen Wagen zurück. Nach G7: Russland will Sanktionen gegen Westen bis 2017 verlängern. Razzia bei McDonald's in Frankreich. KUKA-Vorstand sieht Chancen im Übernahmeangebot aus China. Vestas stellt höhere Prognose in Aussicht.
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?