14.11.2012 23:09
Bewerten
 (0)

Texas Instruments streicht 1.700 Jobs

Abbau in Handychip-Sparte
Der US-Chiphersteller Texas Instruments baut weltweit 1.700 Stellen ab.
Hintergrund ist, dass das Unternehmen sein Geschäft mit Handychips zurückfährt. Hier ist die Konkurrenz hart und die Entwicklung teuer, weil die Technik so schnell voranschreitet.

 Den Abbau gab Texas Instruments am Mittwoch am Firmensitz in Dallas bekannt. Der Schritt soll helfen, jährlich 450 Millionen US-Dollar (353 Mio Euro) einzusparen. Zunächst jedoch fallen einmalige Kosten von 325 Millionen Dollar an, die im laufenden Quartal verbucht werden.

Texas Instruments ist führend bei analogen und integrierten Prozessoren für einfache Rechenaufgaben. Die Chips kommen in Waschmaschinen ebenso zum Einsatz wie in Fernsehgeräten oder Industrieanlagen. Zuletzt musste das Unternehmen einen Umsatzrückgang hinnehmen.

    DALLAS (dpa-AFX)

Bildquellen: istock photo

Nachrichten zu Texas Instruments Inc. (TI)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Texas Instruments Inc. (TI)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.08.2015Texas Instruments OutperformRBC Capital Markets
23.07.2015Texas Instruments BuyAscendiant Capital Markets
23.07.2015Texas Instruments Market PerformCowen and Company, LLC
22.05.2015Texas Instruments NeutralMizuho
23.04.2015Texas Instruments NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
03.08.2015Texas Instruments OutperformRBC Capital Markets
23.07.2015Texas Instruments BuyAscendiant Capital Markets
28.01.2015Texas Instruments BuyArgus Research Company
27.01.2015Texas Instruments BuyAscendiant Capital Markets
27.01.2015Texas Instruments OutperformRBC Capital Markets
23.07.2015Texas Instruments Market PerformCowen and Company, LLC
22.05.2015Texas Instruments NeutralMizuho
23.04.2015Texas Instruments NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
23.04.2015Texas Instruments Market PerformCowen and Company, LLC
28.01.2015Texas Instruments HoldDeutsche Bank AG
03.09.2013Texas Instruments verkaufenExane-BNP Paribas SA
22.07.2013Texas Instruments verkaufenExane-BNP Paribas SA
26.03.2013Texas Instruments verkaufenExane-BNP Paribas SA
12.12.2012Texas Instruments underperformExane-BNP Paribas SA
12.11.2012Texas Instruments underperformExane-BNP Paribas SA
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Texas Instruments Inc. (TI) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Texas Instruments Inc. (TI) Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt mit Zuschlägen über 3 Prozent -- Wall Street deutlich im Plus -- ESM-Chef will Athen keine weitere Zinssenkungen geben -- Amazon, Daimler, Fresenius, Fielmann im Fokus

Lidl will selber Eiscreme produzieren. Instagram lässt mehr Bildformate zu. Apple lädt zu Neuheiten-Präsentation am 9. September. Informelle Notenbanker-Konferenz in Jackson Hole. Bayer nun auch in Deutschland wegen Antibabypille vor Gericht. Postbank läuft sich für Börsengang warm. Fiat-Chef Marchionne führt Ferrari laut Insidern an die Börse. Google: EU-Wettbewerbsvorwürfe sind falsch. Apples Watch dürfte Fitbit-Geräten den Rang ablaufen.
Die niedrigsten Neuzulassungen

Wer brilliert in der Wirtschaftswelt?

Diese Firmen patentieren am meisten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?