17.08.2012 16:26
Bewerten
 (0)

Grands Crus statt Kaffee: Der Nespresso-Hype

The Wall Street Journal: Grands Crus statt Kaffee: Der Nespresso-Hype | Nachricht | finanzen.net
The Wall Street Journal

Schreck für Nestlé, Herrin über das Nespresso-Universum: Ein Gericht entschied zuletzt, dass künftig auch andere Hersteller Kaffeekapseln für die edlen Maschinen anbieten dürfen. Es geht um einen lukrativen Markt.



Das Landgericht Düsseldorf hat entschieden, dass künftig auch andere Hersteller Kaffeekapseln für die Nespresso-Maschinen anbieten dürfen – auch, wenn sie von der Nestlé-Tochter nicht offiziell abgesegnet worden sind. Die Kaffeekapsel sei nicht das funktionale „Herzstück“ der Maschine, so die Begründung der Richter. Wie beim Dauerzwist zwischen Apple und seinen Rivalen geht es im Streit um die Nespresso-Kapsel um Patente – und um einen lukrativen Markt, der durch äußerst geschicktes Marketing aufgebaut wurde.

Ganz wie bei dem Unternehmen aus Cupertino basiert die Marketingstrategie für Nespresso auf dem Prinzip der Zugehörigkeit zu einer auserwählten Gruppe: Bei Nespresso kauft man nicht nur schnöde Kaffeekapseln. Man wählt aus dem Sortiment der „Grands Crus“ - übrigens in bester Gesellschaft mit Markenbotschafter George Clooney. Der trinkt immerhin schon seit 2006 Nespresso-Kaffee, zu sehen in etlichen mit weiteren Prominenten bestückten Werbekampagnen.

Wer sich in eine „Nespresso-Boutique“ verirrt – in Deutschland nur in zehn Städten jeweils in bester Lage zu finden – tut gut daran, sich auf längeres Schlangestehen einzustellen. Derweil kann der Erstkunde schon mal versuchen, sich in dem bunten Gewirr der Kaffeekapseln zurechtzufinden. Oder die anderen Coffeeteers bei ihrer Fachsimpelei belauschen. Volluto, Arpeggio oder doch den Kaffee der Saison? Welchen Stärkegrad, welches Aroma, Ristretto, Lungo oder ... Lesen Sie den vollständigen Artikel auf WSJ.de

Bildquellen: Dutchlight / Shutterstock.com

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant8
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.10.2016Apple buyNomura
27.10.2016Apple Long-term BuyJ.J.B. Hilliard, W.L. Lyons, Inc.
27.10.2016Apple buyGoldman Sachs Group Inc.
26.10.2016Apple buyMerrill Lynch & Co., Inc.
26.10.2016Apple buyCitigroup Corp.
28.10.2016Apple buyNomura
27.10.2016Apple Long-term BuyJ.J.B. Hilliard, W.L. Lyons, Inc.
27.10.2016Apple buyGoldman Sachs Group Inc.
26.10.2016Apple buyMerrill Lynch & Co., Inc.
26.10.2016Apple buyCitigroup Corp.
26.10.2016Apple HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
26.10.2016Apple HoldDeutsche Bank AG
18.10.2016Apple HoldDeutsche Bank AG
19.09.2016Apple HoldMorningstar
08.09.2016Apple neutralWells Fargo & Co
26.10.2016Apple overweightMorgan Stanley
26.07.2016Apple SellBGC Partners
29.10.2015Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.10.2014Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.09.2014Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt über 11.100-Punkte-Marke -- EZB verlängert milliardenschwere Anleihenkäufe -- Chinesische Investoren an Einstieg bei Deutscher Bank interessiert -- AIXTRON im Fokus

Harsche Kritik von Ökonomen zum verlängerten EZB-Anleihenkaufprogramm. Darum will Snapchat doch schneller an die Börse als gedacht. thyssenkrupp wurde Ziel von massivem Hacker-Angriff. KKR will bei Konsumforscher GfK einsteigen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?