26.11.2012 18:36
Bewerten
 (6)

Heiße Wette auf das Überleben von Nokia und RIM

The Wall Street Journal: Heiße Wette auf das Überleben von Nokia und RIM | Nachricht | finanzen.net
The Wall Street Journal

Nokia und der Blackberry-Hersteller RIM sind die großen Verlierer auf dem Smartphone-Markt. Ihre Aktien kennen seit Monaten nur den Rückwärtsgang. Doch vergangene Woche schossen beide Papiere plötzlich hoch. Gibt es Hoffnung?



Bis zur vergangenen Woche waren die Aktien von Research in Motion und Nokia um 37 und 43 Prozent abgestürzt. Doch dann ging es für die Papiere der beiden Smartphone-Hersteller plötzlich rasant in die Gegenrichtung: RIM-Aktien verteuerten sich um 27 Prozent, die von Nokia stiegen sogar um 29 Prozent.

Über weite Strecken des Jahres waren RIM und Nokia totgesagt worden. Doch offenbar hat die Wall Street entschieden, dem Duo doch die Chance auf ein Comeback im kommenden Jahr einzuräumen. Eine Aktie des Blackberry-Herstellers RIM kostete am Freitag 11,66 Dollar. Das sind 87 Prozent mehr das Jahrestief bei 6,22 Dollar im September. Der Nokia-Kurs hat sich seit Juli, als er bis auf 1,36 Euro gefallen war, auf 2,74 Euro mehr als.

Natürlich lässt sich nicht sagen, ob eines der beiden Unternehmen in der brutal wettbewerbsintensiven Welt mobile Technologien überleben wird. Die Rivalen Apple, Samsung Electronics und Google erreichen mit Hilfe von enormen Ressourcen und großen Marktanteilen eine große Dominanz. Zudem tragen sie wenig von dem mit sich rum, was auf RIM und Nokia lastet. Von den aktuellen Ergebnissen werden die Aktien von RIM und Nokia... Lesen Sie den vollständigen Artikel auf WSJ.de

Bildquellen: iStock/AdrianHancu

Nachrichten zu Nokia Oyj (Nokia Corp.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nokia Oyj (Nokia Corp.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.12.2016Nokia overweightJP Morgan Chase & Co.
29.11.2016Nokia buyS&P Capital IQ
29.11.2016Nokia buyUBS AG
16.11.2016Nokia overweightJP Morgan Chase & Co.
16.11.2016Nokia kaufenKepler Cheuvreux
08.12.2016Nokia overweightJP Morgan Chase & Co.
29.11.2016Nokia buyS&P Capital IQ
29.11.2016Nokia buyUBS AG
16.11.2016Nokia overweightJP Morgan Chase & Co.
16.11.2016Nokia kaufenKepler Cheuvreux
10.10.2016Nokia Equal-WeightMorgan Stanley
25.08.2016Nokia HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.08.2016Nokia Equal-WeightMorgan Stanley
05.08.2016Nokia Equal-WeightMorgan Stanley
01.07.2016Nokia Equal-WeightMorgan Stanley
15.04.2015Nokia VerkaufenIndependent Research GmbH
14.04.2015Nokia SellS&P Capital IQ
14.04.2015Nokia UnderperformBernstein Research
06.03.2015Nokia VerkaufenIndependent Research GmbH
15.11.2014Nokia SellS&P Capital IQ
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nokia Oyj (Nokia Corp.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX geht über 11.200 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen in Rekordlaune -- Coca-Cola kündigt Chefwechsel an -- Chinesische Investoren beenden Verhandlungen um Siltronic -- VW, AIXTRON, Zynga im Fokus

Volkswagen hat Beweismittel vernichtet. Atomkonzerne ziehen Teil ihrer Klagen zurück. Orange spricht offenbar mit Vivendi über Kauf von Canal Plus. Coeure: EZB-Beschlüsse enthalten eine Warnung. Evonik kauft Kieselsäure-Geschäft von JM Huber. Steuern: Was sich 2017 alles ändert. Carl Zeiss Meditec legt zu.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
Jetzt durchklicken
In diesen Städten möchten die Deutschen leben
Jetzt durchklicken
Welche Ideen hält Google für die Zukunft bereit?
Jetzt durchklicken
In diesen Ländern wird der American Dream gelebt
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?