22.11.2012 12:31
Bewerten
 (2)

Nokias Lumia 920 erweist sich als Verkaufsschlager

The Wall Street Journal
Es sieht ganz so aus, als ob Nokia am umkämpften Smartphone-Markt mit seinem Lumia 920 einen Glückstreffer gelandet hat.


Von JOHN PACZKOWSKI und JÖRGEN CAMRATH

Erste Zeichen deuten darauf hin, dass sich das Gerät sehr gut verkauft. So hat es das neue Flaggschiff in den USA in die Top-10-Liste von Amazon bei den Handys mit Vertragsabschluss geschafft. Momentan steht es auf Platz 9. Am Montagmorgen lag das Lumia sogar auf Position 2. In den Handel war es Anfang November gekommen.

Berichte aus Europa deuten darauf hin, dass sich das Smartphone auch hier gut verkauft. Besonders in Deutschland ist es momentan schwer, ein Lumia 920 zu ergattern. Laut einer Meldung von Nokia Deutschland ist das Gerät aktuell bei vielen Händlern vergriffen. Auf Facebook schrieb das Unternehmen: „Aufgrund der hohen Nachfrage erreichen uns Berichte, dass das Lumia 920 in vielen Shops bereits ausverkauft sei. Wir arbeiten bereits daran, dass wieder alle Modelle in den in Deutschland verfügbaren Farben so schnell wie möglich für euch in den Shops bereit stehen."

Darauf angesprochen erklärte ein Nokia-Mitarbeiter, man sehe ... Lesen Sie den vollständigen Artikel auf WSJ.de

Bildquellen: Nokia
Artikel empfehlen?
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Facebook Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.04.2014Facebook overweightMorgan Stanley
24.04.2014Facebook market-performBernstein Research
24.04.2014Facebook buyDeutsche Bank AG
26.03.2014Facebook overweightJP Morgan Chase & Co.
30.01.2014Facebook haltenBernstein
24.04.2014Facebook overweightMorgan Stanley
24.04.2014Facebook buyDeutsche Bank AG
26.03.2014Facebook overweightJP Morgan Chase & Co.
07.08.2013Facebook kaufenMorgan Stanley
30.04.2013Facebook kaufenMorgan Stanley
24.04.2014Facebook market-performBernstein Research
30.01.2014Facebook haltenBernstein
26.10.2012Facebook holdDeutsche Bank Securities
25.10.2012Facebook neutralMacquarie Research
18.10.2012Facebook neutralMacquarie Research
05.06.2012Facebook underperformSanford C. Bernstein and Co., Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Facebook Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen