Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

18.06.2013 17:10

Senden
THE WALL STREET JOURNAL

Samsung sitzt in der Android-Falle

Google zu myNews hinzufügen Was ist das?


Ernüchterung bei Samsung: Das neue Spitzen-Smartphone Galaxy S4 verkauft sich offenbar deutlich schlechter als von Analysten erwartet. Langfristig hat Samsung aber noch ein ganz anderes Problem: das Google-System Android.



Unerwartet verliert das Samsung Galaxy an Glanz und mit ihm Samsung Electronics. Der koreanische Hersteller ist nach Absatz bei Smartphones zwar weltweiter Marktführer. Doch die Samsung-Aktie ist um 10,2 Prozent im Wert gefallen, seit JP Morgan kürzlich berichtete, das Unternehmen habe Komponentenaufträge für das Galaxy S4 nach enttäuschenden Verkaufszahlen zusammenstreichen müssen.

Samsung wird nach Schätzungen der Bankanalysten im laufenden Quartal vielleicht nur sieben Millionen Highend-Smartphones monatlich absetzen. Das wäre immer noch deutlich mehr als die 6 Millionen, auf die es das Vorgängermodell S3 in der Spitze monatlich brachte. Doch das ist nicht der Maßstab. Analysten hatten im Vorhinein mit rund 10 Millionen verkauften S4 im Monat gerechnet.

Hinzu kommt eine weitere Sorge, ... lesen Sie den vollständigen Artikel auf WSJ.de

Bildquellen: pcruciatti / Shutterstock.com

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

Dumb schrieb:
18.06.2013 15:03:03

Ich frag mich auch wer sich sowas holt. Das einzige was Samsung macht ist mehr Power und aus nem Smartphone n Tablet machen....

Kommentar hinzufügen
  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Twitter
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Reload
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Erwartungen verfehlt
Google enttäuscht Börse mit Quartalszahlen
Fallende Preise für Online-Werbung bremsen Google aus. Im ersten Quartal verdiente der Internetkonzern dadurch nicht so viel Geld wie Analysten erwartet hatten. » mehr
14:42 Uhr
Movers & Shakers: Goldman, Morgan Stanley rise; Google falls (EN, MarketWatch)
14:02 Uhr
Google still top pick for Wall Street, despite mobile ad challenges (Reuters Business)
13:58 Uhr
Google Still Top Pick For Wall St, Despite Mobile Ad Challenges (FOX Business)
13:19 Uhr
Google-Aktie: Man hatte es kaum noch für möglich gehalten (Die Börsenblogger)
13:01 Uhr
Market Hustle: Stock Futures Off Ahead Jobless Claims; Google Slips (EN, TheStreet.com)
12:53 Uhr
Google, IBM cast shadow (Reuters Business)
12:04 Uhr
Chrome Remote Desktop: Neue Android-App für den PC-Fernzugriff (netzwelt.de)
11:08 Uhr
Google: Chrome Remote Desktop als Android-App (Golem.de)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören
Twitter: Tweets mit dem Cashtag des Unternehmens

Analysen zu Google Inc.

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
03.04.14Google overweightMorgan Stanley
02.04.14Google OutperformBernstein Research
05.02.14Google kaufenBernstein
03.02.14Google haltenIndependent Research GmbH
18.10.13Google kaufenDeutsche Bank AG
03.04.14Google overweightMorgan Stanley
02.04.14Google OutperformBernstein Research
05.02.14Google kaufenBernstein
18.10.13Google kaufenDeutsche Bank AG
18.10.13Google kaufenMorgan Stanley
03.02.14Google haltenIndependent Research GmbH
12.06.13Google haltenIndependent Research GmbH
30.01.13Google haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
24.01.13Google haltenIndependent Research GmbH
31.10.12Google neutralFrankfurter Tagesdienst
24.11.08Google sellMerriman Curhan Ford & Co
19.11.08Google ausgestopptNasd@q Inside
16.03.07Google Bär der WocheDer Aktionärsbrief
08.03.06Google im intakten AbwärtstrendDer Aktionär
02.02.06Google verkaufenFrankfurter Tagesdienst
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Google Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Google Inc.400,42
-0,55%
Google Jahreschart
Samsung1300,00
6,56%
Samsung Jahreschart

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Themen in diesem Artikel

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen