01.02.2013 08:03
Bewerten
(0)

Thomson Reuters ONE/Compagnie Financière Tradition : Unterstützung für TraFXpure durch zwei weitere Banken

Compagnie Financière Tradition / Compagnie Financière Tradition : Unterstützung für TraFXpure durch zwei weitere Banken . Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Pressemitteilung

Unterstützung für TraFXpure durch zwei weitere Banken Die Handelsplattform wird vor der bevorstehenden Lancierung in «ParFX» umbenannt

Compagnie Financière Tradition gibt heute die Zusage von zwei weiteren internationalen Grossbanken für die Unterstützung der Handelsplattform für Devisenkassageschäfte, TraFXpure, bekannt - eine erneute Bestätigung für die breite Unterstützung, auf die das Projekt in der Branche zählen kann.

Neu zu den Gründungsmitgliedern hinzugekommen sind The Bank of Tokyo Mitsubishi UFJ und Nomura Securities - ein weiterer Beweis dafür, dass der IDB-Markt für Devisenkassageschäfte bereit für ein neues Handelsmodell ist. Die beiden Banken kommen zu den neun bereits bestehenden Gründungsmitgliedern Barclays, BNP Paribas, Deutsche Bank, Morgan Stanley, Royal Bank of Canada, SEB, Standard Chartered, State Street und UBS hinzu. Diese sind davon überzeugt, dass die neue Handelsplattform dank der Gleichbehandlung der Teilnehmer und der Effizienz der Ausführung ein grosses Plus für den Markt bedeuten wird.

Im Weiteren teilt Tradition mit, dass die Handelsplattform unter der Bezeichnung der vor kurzem gegründeten Gesellschaft «ParFX», einer 100%-igen Tochtergesellschaft der Gruppe Tradition, betrieben werden soll.

Akira Hoshino, Global Head, FX Trading, The Bank of Tokyo Mitsubishi UFJ, erklärt: «Wir sind glücklich, uns mit Tradition zusammenzuschliessen, um eine neue Infrastruktur für den Devisenkassahandel zur Verfügung zu stellen, der die regulatorischen Vorschriften erfüllt. Wir freuen uns darauf, auf dieser Plattform zu handeln und sind davon überzeugt, dass sich diese zu einem der führenden Akteure des Devisenkassamarktes entwickeln wird».

Jai Rajpal, Global Head, Foreign Exchange, Nomura, fügt hinzu: «Nomura legt Wert darauf, ihren Kunden auf dem Devisenmarkt den besten Service in Bezug auf Ausführung, Liquidität und Transparenz zu bieten. Wir sind begeistert, Teil der ParFX-Initiative zu sein, die den Marktzugang verbessern und die Transaktionskosten für sämtliche Marktakteure verringern wird.»

Daniel Marcus, Managing Director von Tradition, Strategy and Business Development, kommentiert: «Durch die Unterstützung der grossen Anzahl bedeutender Akteure auf dem Devisenkassamarkt sehen wir uns in unserem Vorhaben bestärkt. Die wachsende Dynamik von ParFX wird durch die Vielseitigkeit der Gruppe illustriert. Die Handelsplattform wird von 8 Softwareherstellern und über 20 der weltweit grössten Banken getestet. Wir freuen uns sehr auf die bevorstehende Lancierung von ParFX.»

Über Tradition

Tradition ist einer der weltweit führenden Inter-Dealer-Broker im Bereich Finanzprodukte und rohstoffgebundene Finanzprodukte. Mit einer Marktpräsenz in 28 Ländern beschäftigt Tradition weltweit 2400 Mitarbeiter. Tradition ist der Markenname von Compagnie Financière Tradition, die an der Schweizer Börse kotiert ist. Die Aktivitäten von Tradition werden von den internationalen Aufsichtsbehörden überwacht, namentlich von der FSA, der SEC und der CFTC. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.tradition.com. Tradition und TraFXpure sind Marken von Compagnie Financière Tradition S.A.

Lausanne, den 1. Februar 2013

Presskontakte:

MHP Communications european investors relations sa

John Sarsfield / James Morgan / Fern Hammond Michel Donath

Tél. : +44 20 3128 8530 / 8533 / 8092 Tél. : +41 43 344 98 48

Email : Tradition@mhpc.com michel@eir.ch

Pressemitteilung_Compagnie Financiere Tradition: http://hugin.info/133362/R/1674845/545466.pdf

This announcement is distributed by Thomson Reuters on behalf of Thomson Reuters clients. The owner of this announcement warrants that: (i) the releases contained herein are protected by copyright and other applicable laws; and (ii) they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: Compagnie Financière Tradition via Thomson Reuters ONE [HUG#1674845]

--- Ende der Mitteilung ---

Compagnie Financière Tradition Langallerie 11 Lausanne Schweiz

WKN: 870121;ISIN: CH0014345117; Notiert: Freiverkehr in Börse Stuttgart, Freiverkehr in Börse Berlin, Open Market (Freiverkehr) in Frankfurter Wertpapierbörse;

http://www.traditiongroup.com (END) Dow Jones Newswires

   February 01, 2013 01:33 ET (06:33 GMT)- - 01 33 AM EST 02-01-13

Nachrichten zu Compagnie Financiere Tradition S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Compagnie Financiere Tradition S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Aktien mit Sicherheit und Potenzial

Für die neue Ausgabe des Anlegermagazins haben unsere Redakteure Aktien identifiziert, die aus ihrer Sicht Sicherheit und Potenzial bieten. Einen besonderen Blick werfen sie dabei auf die Chemie- und Versicherungsbranche. Erfahren Sie im aktuellen Magazin, wie Sie "Richtig investieren" und lesen Sie, welche Aktien bei überschaubarem Risiko einiges an Potenzial bieten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Compagnie Financiere Tradition Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht mit Verlust ins Wochenende -- Dow Jones im Minus -- STADA-Übernahme erfolgreich -- Verhandlungen über Zukunft von Air Berlin -- Calpine, Deutsche Bank im Fokus

Darmstädter Merck-Konzern will vor weiteren Großübernahmen Schulden abbauen. Analyst ermittelt den perfekten Einstiegskurs für Bitcoins. Busch bei Pfeiffer Vacuum mit neuem Etappensieg. Venezuelas Bolivar fällt auf Rekordtief. Unsicherheit beim iPhone 8: Wann kommt das neue Apple Smartphone? UniCredit-Aufnahme im EuroStoxx möglich - Airbus hofft auf Stoxx.

Top-Rankings

KW 33: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Nicht nur schön und talentiert
Diese Frauen haben in Hollywood am meisten verdient
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot (Juni 2017)
Die Top-Positionen von Warren Buffett

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Enormer Stressfaktor
In diesen Ländern haben Arbeitnehmer den größten Stress
Der CEO von Allianz, BMW oder doch Daimler?
Diese Manager lieben die Deutschen
Das sind 2017 bislang die größten Verlierer in Buffetts Depot
Welche Aktie enttäuschte bisher am meisten?
Die Meister-Liste der 1. Fußball Bundesliga
Welcher Verein hat die meisten Meistertitel?
Bitcoin & Co.: Die wichtigsten Kryptowährungen
Welche Digitalwährung macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Deutsche Bank wird optimistischer für deutsche Aktien und sieht beim DAX bis Jahresende noch 3 Prozent Luft nach oben. Was glauben Sie, wie sich der DAX bis zum Ende des Jahres entwickeln wird?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren und Depot eröffnen


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Air Berlin plcAB1000
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
E.ON SEENAG99
EVOTEC AG566480
Nordex AGA0D655
Amazon906866
AlibabaA117ME
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Lufthansa AG823212
BMW AG519000