10.01.2013 18:31
Bewerten
 (0)

Thomson Reuters ONE/Net Asset Value per 31. Dezember 2012

Private Equity Holding AG / Net Asset Value per 31. Dezember 2012 . Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

NEWS RELEASE

Zug, 10. Januar 2013

Net Asset Value per 31. Dezember 2012

Der Net Asset Value (innere Wert) einer Namenaktie der Private Equity Holding AG betrug per 31. Dezember 2012 EUR 56.09 (CHF 67.74). Dies entspricht einer Veränderung von -0.4% in EUR im Vergleich zum 30. November 2012.

Der beiliegende Newsletter zeigt die Entwicklung des NAV und des Aktienkurses sowie gewisse Bilanz- und Portfolioeckwerte.

***

Private Equity Holding AG (SIX: PEHN), verwaltet von Alpha Associates, bietet Investoren die Möglich­keit, sich einfach und steuerlich optimal an einem breit gefächerten und professionell geführten Private-Equity-Portfolio zu beteiligen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Peter Wolfers, Investor Relations, peter.wolfers@peh.ch, Telefon +41 41 726 79 80 oder http://www.peh.ch

Grundlagen der Net Asset Value Berechnung und Disclaimer

Der Net Asset Value pro Aktie berechnet sich auf der Basis der ausstehenden Aktien von 3,442,827 per 31. Dezember 2012 (30. November 2012: 3,446,564). Die Bewertungen werden in Übereinstimmung mit den International Financial Reporting Standards (IFRS) betreffend die Zwischenberichterstattung und gemäss den Richtlinien der European Venture Capital Association (EVCA) erstellt. Net Asset Values von Fund Beteiligungen basieren auf den NAV (net asset values) gemäss der Berichterstattung neuestem Datums der entsprechenden Funds. Direktfinanzierungen von nicht kotierten Gesellschaften werden zu Net Asset Values bewertet. Net Asset Values von Beteiligungen an kotierten Gesellschaften basieren auf Marktwerten. Basierend auf einer umfassenden Analyse erfolgt eine Schätzung des Net Asset Values nach bestem Wissen und Gewissen per Bewertungsstichtag. Die Net Asset Values sind unter dem Unternehmensfortführungsprinzip (Going concern) berechnet. Der Net Asset Value der Private Equity Holding AG wird jeweils per Ende Monat berechnet und üblicherweise innerhalb sechs Handelstagen nach Stichtag publiziert. Die unterschiedlichen Reporting-Termine der einzelnen Fund Beteiligungen und Direktfinanzierungen können zu kurzfristigen Verzerrungen und damit zu einer Abweichung des publizierten Net Asset Value gegenüber dem tatsächlichen Gesamtwert der Netto-Aktiven der Private Equity Holding AG führen.

News Release: http://hugin.info/130308/R/1669595/542454.pdf

This announcement is distributed by Thomson Reuters on behalf of Thomson Reuters clients. The owner of this announcement warrants that: (i) the releases contained herein are protected by copyright and other applicable laws; and (ii) they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: Private Equity Holding AG via Thomson Reuters ONE [HUG#1669595]

--- Ende der Mitteilung ---

Private Equity Holding AG Innere Güterstrasse 4 Zug

WKN: 906781;ISIN: CH0006089921;

http://www.peh.ch (END) Dow Jones Newswires

   January 10, 2013 12:01 ET (17:01 GMT)- - 12 01 PM EST 01-10-13

Nachrichten zu Private Equity Holding AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Private Equity Holding AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Private Equity Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Dow mit leichten Minus -- Commerzbank-Gewinn sackt um ein Drittel ab -- Analyst: Apple hat beste Zeiten hinter sich -- McDonald's enttäuscht -- VW, Covestro, Kontron im Fokus

Kreise: Unicredit erwägt Kapitalerhöhung von bis zu fünf Milliarden Euro. US-Gericht genehmigt Milliarden-Vergleich im VW-Dieselskandal. Deutsche-Börse-Aktionäre stimmen Fusion mit LSE zu. Mobileye beendet Zusammenarbeit mit Tesla. DuPont vor Fusion mit Dow Chemical mit kräftigem Gewinnsprung. Diese Aktien sollten Anleger kaufen, wenn Donald Trump US-Präsident wird. Hiobsbotschaft aus britischer Wirtschaft schreckt Währungshüter auf.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?