13.02.2013 20:31
Bewerten
 (0)

Thomson Reuters ONE/U.C.A. Aktiengesellschaft: Vorläufiges Ergebnis zum 31. Dezember 2012 nach HGB

U.C.A. Aktiengesellschaft / U.C.A. Aktiengesellschaft: Vorläufiges Ergebnis zum 31. Dezember 2012 nach HGB . Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

U.C.A. erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2012 einen Überschuss aus Exits in Höhe von TEUR 349 (Vj. TEUR 0). Daneben wurden Umsatzerlöse und sonstige betriebliche Erträge von TEUR 85 (Vj. TEUR 965) erzielt. Der Saldo aus Zinserträgen und Zinsaufwendungen beträgt vorläufig TEUR 49 (VJ. TEUR 18). Demgegenüber entstanden Gesamtkosten von ./. TEUR 523 (Vj. ./. TEUR 620). Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit vor Wertberichtigungen beträgt ./. TEUR 40 (Vj. TEUR 363).

Die in diesen Zahlen noch nicht berücksichtigten Wertberichtigungen 2012 - im wesentlichen verursacht durch dem Kursrückgang der Aktie der DeTeBe und der aovo Touristik - summieren sich auf zusammen voraussichtlich bis zu ca. EUR 2,5 Mio. Die U.C.A. verwendet für die Bewertung ihrer börsennotierten Beteiligungen am Jahresende unabhängig von deren inneren Wert den Stichtagskurs am 31.12. als Referenz für die U.C.A. Bilanz.

Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit 2012 einschließlich der Wertberichtigungen wird daher voraussichtlich einen Verlust von bis zu EUR 2,5 Mio. ausweisen. Die freie Liquidität der U.C.A. - in der AG und in der Gruppe - ist jedoch weiterhin stabil und wird 2013 bei einer noch einmal verbesserten Kostenstruktur u.a. durch Aktienverkäufe und Kaufpreiszuflüsse weiter wachsen, um neue Investitionen zu ermöglichen.

U.C.A. wird ihre M&A Aktivitäten für das eigene Portfolio, aber auch für Dritte intensivieren, aber auch ihre Organisationsstrukturen aus Kostengründen noch einmal vereinfachen.

Mittwoch, 13. Februar 2013

Investor Relations Dr. Joachim Kaske Tel. 089-993194-20 kaske@uca.de

This announcement is distributed by Thomson Reuters on behalf of Thomson Reuters clients. The owner of this announcement warrants that: (i) the releases contained herein are protected by copyright and other applicable laws; and (ii) they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: U.C.A. Aktiengesellschaft via Thomson Reuters ONE [HUG#1677776]

--- Ende der Mitteilung ---

U.C.A. Aktiengesellschaft Stefan -George-Ring 29 München

WKN: 701200;ISIN: DE0007012007; Notiert: Open Market (Freiverkehr) in Frankfurter Wertpapierbörse, M:access in Bayerische Börse München;

http://www.uca.de (END) Dow Jones Newswires

   February 13, 2013 14:00 ET (19:00 GMT)- - 02 00 PM EST 02-13-13

Nachrichten zu U.C.A. AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu U.C.A. AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
02.01.2009U.C.A. haltenNebenwerte Journal
28.05.2008U.C.A. kaufenPerformaxx Research GmbH
15.05.2006U.C.A. dabeibleibenMarkus Frick Inside
25.04.2006U.C.A. klarer Kaufaktiencheck.de
20.03.2006U.C.A. einsteigenaktiencheck.de
28.05.2008U.C.A. kaufenPerformaxx Research GmbH
25.04.2006U.C.A. klarer Kaufaktiencheck.de
20.03.2006U.C.A. einsteigenaktiencheck.de
20.01.2006U.C.A. kaufenAC Research
20.01.2006U.C.A. innerer Wert 8 EuroPrior Börse
02.01.2009U.C.A. haltenNebenwerte Journal
15.05.2006U.C.A. dabeibleibenMarkus Frick Inside
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für U.C.A. AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene U.C.A. News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere U.C.A. News
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

U.C.A. Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt unter 10.400-Punkten -- Wall Street schließt rot -- Commerzbank: 9.000 Stellen und Dividende futsch?-- LANXESS will Chemtura übernehmen -- Deutsche Bank auf Rekordtief -- Ströer im Fokus

Quandt-Erben sortieren BMW-Anteile neu. Griechenland: Gläubiger einig über Führung von Privatisierungsfonds. Stromnetzbetreiber erhöhen Gebühren 2017. EZB-Chef Draghi betont Bedeutung der "Kreditlockerung" für Geldpolitik. ifo-Geschäftsklima hellt sich auf. Audi-Entwicklungsvorstand Stefan Knirsch verlässt Unternehmen.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Das sind die reichsten Nichtakademiker in Europa

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Kanzlerin Merkel will der Deutschen Bank im Streit mit der US-Justiz nicht helfen. Was halten Sie von dieser Einstellung?