Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

24.08.2012 21:51

Senden

Tiffany-Aktie vor Zahlenvorlage kaum verändert

TiffanyCo zu myNews hinzufügen Was ist das?


New York (www.aktiencheck.de) - Die amerikanische Juwelierkette Tiffany & Co Inc. wird am Montag vor der US-Börseneröffnung die Ergebnisse für das abgelaufene Quartal vorlegen.

Analysten erwarten von dem Konzern einen Gewinnrückgang. Dagegen sollen die Erlöse zulegen. So prognostizieren die Analysten für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2012/13 im Schnitt einen Umsatz in Höhe von 891,6 Mio. US-Dollar, was gegenüber dem Vorjahreswert von 872,7 Mio. US-Dollar einem Anstieg um 2,2 Prozent entspräche. Der Gewinn je Aktie soll von 86 Cents im Vorjahreszeitraum um 14 Prozent auf 74 Cents zurückgehen.

Die Aktie von Tiffany notiert an der NYSE im Vorfeld der Zahlen nahezu unverändert bei 58,49 US-Dollar (+0,05 Prozent). (24.08.2012/ac/n/a)

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tiffany & Co. Inc.

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
03.12.12TiffanyCo neutralNomura
03.12.12TiffanyCo holdJefferies & Company Inc.
03.12.12TiffanyCo equal-weightMorgan Stanley
12.11.12TiffanyCo equal-weightMorgan Stanley
28.08.12TiffanyCo equal-weightMorgan Stanley
28.05.12TiffanyCo overweightBarclays Capital
26.04.12TiffanyCo overweightBarclays Capital
04.04.12TiffanyCo outperformOppenheimer & Co. Inc.
23.03.12TiffanyCo overweightBarclays Capital
22.03.12TiffanyCo overweightBarclays Capital
03.12.12TiffanyCo neutralNomura
03.12.12TiffanyCo holdJefferies & Company Inc.
03.12.12TiffanyCo equal-weightMorgan Stanley
12.11.12TiffanyCo equal-weightMorgan Stanley
28.08.12TiffanyCo equal-weightMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tiffany & Co. Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Meistgelesene TiffanyCo News 1M

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere TiffanyCo News

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen