25.01.2013 11:05
Bewerten
 (17)

Tipp des Tages: Put auf Infineon

Tipp des Tages: Put auf Infineon
Trading-Idee
Unter Timingaspekten könnte bei der Infineon-Aktie die Zeit reif für eine Korrektur sein - vor allem falls die für Donnerstag angekündigten Quartalszahlen schlechter als erwartet ausfallen sollten.
von Jörg Bernhard

Für die Infineon-Aktie verlief der Start ins neue Börsenjahr sehr gut - fast schon zu gut. Mit einem Plus von bislang 9,8 Prozent, übertraf der zyklische Halbleiterwert die Performance des Leitindex DAX um immerhin acht Prozentpunkte. Und selbst der Weltmarktführer Intel entwickelte sich deutlich verhaltener. Ob dieser Trend sich fortsetzen kann hängt vor allem von zwei Faktoren ab: der Charttechnik und den für Donnerstag angekündigten Quartalszahlen. Beim letzten Update überwogen zwar die Molltöne, wobei sich die Aktie davon relativ unbeeindruckt zeigte und seither deutlich nach oben zog. Unter charttechnischen Gesichtspunkten bremst derzeit aber die knapp unterhalb von 6,80 Euro verlaufende Widerstandszone. Ende 2011 scheiterte der Titel schon einmal an dieser Hausnummer und rutschte danach innerhalb kurzer Zeit um 17 Prozent ab. Sollte sich dieses Szenario wiederholen, könnten Anleger mit dem nachfolgend aufgeführten Knock-out-Put kräftig verdienen.

Stopp-Loss bei 6,85 Euro setzen

Mit dem von der DZ Bank emittierten Mini Future Optionsschein auf Infineon (WKN: DZ5QE3) kann man bei einer unbegrenzten Laufzeit derzeit eine Hebelchance von 3,3 erzielen. Während der Basispreis bei 8,79 Euro liegt, ist der Knock-Out-Level aktuell bei 8,41 Euro angesiedelt. Von dieser Marke ist die Aktie derzeit fast 24 Prozent entfernt. Zur Begrenzung potenzieller Kursverluste sollte allerdings unbedingt eine Stopp-Loss-Marke gesetzt werden. Hier bietet sich die Marke von 6,85 Euro an.

Disclaimer: Die in diesem Artikel enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Eine Haftung wird nicht übernommen.

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Infineon Technologies AG

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Infineon Technologies AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.09.2014Infineon Technologies HoldKepler Cheuvreux
25.09.2014Infineon Technologies kaufenDZ-Bank AG
25.09.2014Infineon Technologies HoldCommerzbank AG
25.09.2014Infineon Technologies HaltenIndependent Research GmbH
25.09.2014Infineon Technologies overweightJP Morgan Chase & Co.
25.09.2014Infineon Technologies kaufenDZ-Bank AG
25.09.2014Infineon Technologies overweightJP Morgan Chase & Co.
25.09.2014Infineon Technologies buyUBS AG
22.09.2014Infineon Technologies OutperformBNP PARIBAS
18.09.2014Infineon Technologies buyUBS AG
30.09.2014Infineon Technologies HoldKepler Cheuvreux
25.09.2014Infineon Technologies HoldCommerzbank AG
25.09.2014Infineon Technologies HaltenIndependent Research GmbH
25.09.2014Infineon Technologies HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.09.2014Infineon Technologies HoldCommerzbank AG
31.07.2014Infineon Technologies UnderweightMorgan Stanley
25.07.2014Infineon Technologies VerkaufenBankhaus Lampe KG
24.04.2014Infineon Technologies VerkaufenBankhaus Lampe KG
08.04.2014Infineon Technologies UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
27.01.2014Infineon Technologies verkaufenBankhaus Lampe KG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Infineon Technologies AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX leichter erwartet -- Nikkei kaum verändert -- Streik kostet Lufthansa zweistelligen Millionenbetrag -- SAP-Personalchef hält betriebsbedingte Kündigungen für 'Ultima Ratio'

Microsoft kündigt nächste Windows-Version an. . EU hält Sanktionen gegen Moskau wegen Ukraine-Konflikt aufrecht. Maas mobilisiert in der EU zum Widerstand gegen TTIP-Investorenschutz. Großinvestor Icahn glücklich über PayPal-Abspaltung von Ebay. Italien sagt Wachstum für dieses Jahr Lebewohl.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Index of Economic Freedom 2014

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

mehr Top Rankings

Umfrage

Beim Kauf eines Finanzproduktes vertraue ich in erster Linie auf Informationen: