22.07.2013 16:31
Bewerten
 (0)

Traditionsmarke Ihr Platz lebt weiter

    KÖLN/OSNABRÜCK (dpa-AFX) - Die wegen der Pleite der Drogeriekette Schlecker untergegangene Marke Ihr Platz existiert weiter. Bis Ende 2014 soll es 100 Geschäfte mit dem traditionsreichen Namen geben, sagte der Geschäftsführer der Ihr Platz Für Sie GmbH, Mark Pohl, aus Köln am Montag. Die Namensrechte an der aus Osnabrück stammenden, aber inzwischen liquidierten Traditionsmarke Ihr Platz hatte im vergangenen Jahr die Kölner Für-Sie-Handelsgenossenschaft dem Insolvenzverwalter von Schlecker abgekauft. Die "Neue Osnabrücker Zeitung" hatte zuvor darüber berichtet.

    Die derzeit 86 Märkte seien keine von Köln aus gesteuerten Filialen, sondern von selbstständigen Einzelhändlern vor Ort geführte Geschäfte, sagte Pohl. Die Für-Sie-Handelsgenossenschaft kooperiert eng mit der REWE-Gruppe.

    Der alte Markenname "Ihr Platz" habe einen guten Wert, sagte Pohl. "Das ist schon immer ein altes Traditionsunternehmen gewesen, das irgendwann sehr stark gelitten hat, als Schlecker es übernommen hatte." Angepeilt sei pro Markt ein Umsatz von 500 000 Euro im Jahr. Ihr Platz war 2005 zahlungsunfähig geworden, hatte es aber wieder aus der Insolvenz heraus geschafft. Schlecker übernahm 2007 den Konkurrenten - und ging 2012 selber pleite./eks/DP/she

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt mit Verlust -- Dow Jones im Minus -- Kommt Apples neues iPhone früher als erwartet? -- Ifo-Geschäftsklima sinkt erstmals seit sieben Monaten -- Deutsche Bank im Fokus

US-Anleihen: Überwiegend schwächer nach Verbraucherpreisen und Yellen-Aussagen. Kein Ende der Debatte über Kohleabgabe in Sicht. Wintershall soll Interesse an Öl- und Gasassets in Libyen haben. Erneuter Streik der Amazon-Mitarbeiter in Leipzig. Fed-Chefin Yellen hält sich bei Zinswende weiter bedeckt. Bayer-Chef will Staatsgelder für Antibiotika-Forschung. IPO: Niederlande bringen verstaatlichte Bank ABN Amro an die Börse. EnBW will Windenergiefirma Prokon für 550 Millionen Euro übernehmen.
Titans

Diese Städte stellen die attraktivsten Märkte in Europa dar.

Diese Firmen zahlen Amerikas höchste Gehälter

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger spricht sich für die Abschaffung des Bargelds aus. Was halten Sie von diesem Vorschlag?