22.07.2013 16:31
Bewerten
 (0)

Traditionsmarke Ihr Platz lebt weiter

    KÖLN/OSNABRÜCK (dpa-AFX) - Die wegen der Pleite der Drogeriekette Schlecker untergegangene Marke Ihr Platz existiert weiter. Bis Ende 2014 soll es 100 Geschäfte mit dem traditionsreichen Namen geben, sagte der Geschäftsführer der Ihr Platz Für Sie GmbH, Mark Pohl, aus Köln am Montag. Die Namensrechte an der aus Osnabrück stammenden, aber inzwischen liquidierten Traditionsmarke Ihr Platz hatte im vergangenen Jahr die Kölner Für-Sie-Handelsgenossenschaft dem Insolvenzverwalter von Schlecker abgekauft. Die "Neue Osnabrücker Zeitung" hatte zuvor darüber berichtet.

    Die derzeit 86 Märkte seien keine von Köln aus gesteuerten Filialen, sondern von selbstständigen Einzelhändlern vor Ort geführte Geschäfte, sagte Pohl. Die Für-Sie-Handelsgenossenschaft kooperiert eng mit der REWE-Gruppe.

    Der alte Markenname "Ihr Platz" habe einen guten Wert, sagte Pohl. "Das ist schon immer ein altes Traditionsunternehmen gewesen, das irgendwann sehr stark gelitten hat, als Schlecker es übernommen hatte." Angepeilt sei pro Markt ein Umsatz von 500 000 Euro im Jahr. Ihr Platz war 2005 zahlungsunfähig geworden, hatte es aber wieder aus der Insolvenz heraus geschafft. Schlecker übernahm 2007 den Konkurrenten - und ging 2012 selber pleite./eks/DP/she

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Verlust -- Dow schließt im Plus -- Tsipras will Übergangsfinanzierung -- Kein neues Sparkonzept aus Griechenland -- ProSieben, Axel Springer, Airbus, Samsung im Fokus

Tsipras will Übergangsfinanzierung durch Gläubiger. Eurogruppe will laut Tsakalotos Athen neue Chance geben. Deutsche Bank findet Postbank-Aktionäre mit 35,05 Euro pro Stück ab. Börsengang soll German Startups Group 62 Millionen Euro bringen. Fitch: Griechen rutschen von Peripherie zum Ausgang. SGL stellt Stammgeschäft neu auf.
Wer waren die Aktienstars des deutschen Technologieindex?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Griechenlands Finanzminister Varoufakis tritt zurück. Glauben Sie, dass nun eine Einigung im Schuldenstreit näher rückt?