14.12.2012 20:43
Bewerten
 (0)

Travel24.com: Ermittlungsverfahren wegen Steuerhinterziehung eingeleitet

München (www.aktiencheck.de) - Gegen die Travel24com ist ein Ermittlungsverfahren wegen angeblicher Steuerhinterziehung eingeleitet worden.

Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, hat die Staatsanwaltschaft im Rahmen der bei der Unister-Gruppe am 11.12.2012 erfolgten Durchsuchung der Geschäftsräume auch Ermittlungsverfahren gegen die Vorstände sowie den Aufsichtsratsvorsitzenden von Travel 24.com eingeleitet und den Aufsichtsratsvorsitzenden sowie ein Vorstandsmitglied in Untersuchungshaft genommen.

Gegenstand des Ermittlungsverfahrens ist eine angebliche Steuerhinterziehung bei einer auch von Travel24.com angebotenen Dienstleistung. Gegen eine zusätzliche Gebühr übernimmt die Gesellschaft die Stornogebühren bis zu 200 Euro, die anfallen können, wenn der Kunde storniert. Während Travel24.com dieses Angebot als Nebenleistung zum Reisevertrag wertet und darauf Umsatzsteuer abführt, wertet die Staatsanwaltschaft und nun auch die Bafin, mit der die Unister-Gruppe wegen dieser ungeklärten Rechtsfrage in Kontakt stand, dieses Angebot als Versicherung, die die Gesellschaft einerseits mangels Erlaubnis nicht hätte anbieten dürfen und auf die andererseits - anstelle von Umsatzsteuer - Versicherungssteuer in gleicher Höhe zu zahlen gewesen wäre.

Das Unternehmen nimmt den Vorwurf sehr ernst, hält aber das Vorgehen der Ermittlungsbehörden für maßlos überzogen. Die offenen Fragen wären einerseits durch eine Sonderprüfung des Finanzamtes und andererseits eine rechtsmittelfähigen Untersagungsverfügung der Bafin zu klären gewesen, so Travel24.com.

Die Aktie von Travel24.com notierte in Frankfurt zuletzt bei 17,20 Euro (+27,41 Prozent). (14.12.2012/ac/n/nw)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Travel24.com AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Travel24.com AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.06.2008Travel24.com spekulativ kaufenPerformaxx Research GmbH
08.01.2008Travel24.com spekulativ kaufenPerformaxx Research GmbH
27.06.2007Travel24.com strong buyHot Stocks Europe
26.03.2007Travel24.com spekulativ einige Stücke einsammelnHot Stocks Europe
09.08.2005Travel24.com Kursziel 1,10 EuroSmall Cap Scout
09.06.2008Travel24.com spekulativ kaufenPerformaxx Research GmbH
08.01.2008Travel24.com spekulativ kaufenPerformaxx Research GmbH
27.06.2007Travel24.com strong buyHot Stocks Europe
26.03.2007Travel24.com spekulativ einige Stücke einsammelnHot Stocks Europe
09.08.2005Travel24.com Kursziel 1,10 EuroSmall Cap Scout
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
06.06.2005Travel24.com meidenSdK AktionärsNews
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Travel24.com AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Travel24.com AG Analysen

Meistgelesene Travel24com News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Travel24com News

Heute im Fokus

DAX schließt nach Allzeithoch fester -- Bayer-Aktie schiebt DAX auf Allzeithoch -- Dow Jones tritt auf der Stelle -- Wird Mountain View zu Google City? -- Allianz, Telekom, Bayer im Fokus

Autonome wüten im Zentrum Athens. Zeit für Apple-Uhr? Drillisch legt operativ zu. CRH zahlt unveränderte Dividende. Ist Apple bald 1.000 Milliarden Dollar wert? Experte: Großbanken helfen beim Milliarden-Steuerbetrug. Gericht stärkt Porsche SE in Hedgefonds-Streit den Rücken.
Diese Unternehmen haben ihre Gründer reich gemacht

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die wundersame Welt von Google

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Viele Bundesbürger bezweifeln, dass ihre staatliche Rente im Alter zum Leben reichen wird. Wie stehen Sie zum Thema Rente?