03.06.2013 16:13
Bewerten
 (8)

Troika-Geldgeber bescheinigen Spanien Fortschritte bei Reformen

    BRÜSSEL/WASHINGTON/MADRID (dpa-AFX) - Die internationalen Geldgeber haben dem Euro-Krisenland Spanien Fortschritte bei der Sanierung des Bankensystems bescheinigt. Spanien sei mit seinem Reformprogramm auf dem richtigen Kurs, betonte die Troika aus EU-Kommission, Europäischer Zentralbank (EZB) und Internationalem Weltwährungsfonds (IWF). Allerdings habe Madrid aufgrund der Wirtschaftskrise noch Aufgaben zu erledigen.

    Angesichts der schwierigen Lage im Immobiliensektor müsse der spanische Bankensektor weiterhin streng überwacht werden, hoben die EU-Kommission und die EZB am Montag in einem gemeinsamen Zwischenbericht hervor. Nur so könne sichergestellt werden, dass der positive Trend bei der Stabilisierung der spanischen Finanzwirtschaft aufrechterhalten werde. Die hohe Arbeitslosigkeit bedeutete ein Risiko für die wirtschaftliche und finanzielle Lage des Landes. Zudem müsse Spanien seine Staatsfinanzen schrittweise stabilisieren.

    Der IWF wies daraufhin, dass Spanien noch wirtschaftliche Ungleichgewichte aus der Zeit vor der Krise korrigieren müsse. Dieser schwierige Prozess bringe Gefahren für die Wirtschaft und den Finanzsektor mit sich. Spanien hatte zur Sanierung seiner Banken Hilfskredite in Höhe von 40 Milliarden Euro in Anspruch genommen und sich zur Reform seines Finanzsystems verpflichtet./hk/DP/jkr

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX fest erwartet -- Asiens Börsen uneinig -- Bayer reduziert Umsatzprognose -- Gewinn der Deutschen Bank schmilzt -- BASF mit schwachem Quartal -- Apple schlägt Gewinnerwartungen -- Twitter im Fokus

Air France-KLM sieht Frankreich als Touristenziel in Gefahr. Tesla fuhr bei Todes-Crash laut Ermittlern zu schnell. Desaster um A400M kostet Airbus eine Milliarde Euro. Telefónica Deutschland verbucht ersten Gewinn seit Fusion. OSRAM wächst kräftig - Abspaltung Lampengeschäft kostet Geld.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?