28.09.2012 17:30
Bewerten
 (0)

Hot Stock der Wall Street: Healthcare Services

Der Dienstleister Healthcare Services aus Pennsylvania erledigt Haus- und Putzarbeiten
US-Aktientipp
Der Dienstleister Healthcare Services aus Pennsylvania erledigt Haus-, Putz- und Desinfektionsarbeiten. Warum sich ein Investment lohnt.
€uro am Sonntag

von Tim Schäfer, Euro am Sonntag

Auch Wäschedienste oder Essenszubereitung gehören zum Spektrum. Insgesamt 2.900 Krankenhäuser, Pflegeheime und Reha-Einrichtungen in 47 Bundesstaaten zählt Healthcare Services zu seinen Kunden. Und die sind offenbar sehr zufrieden, 90 Prozent der Kunden verlängern ihren Vertrag.

Der Outsourcing-Anbieter mit seinen 37.000 Mitarbeitern befindet sich auf strammem Wachstumskurs, der Chart sieht blendend aus. Für dieses Jahr wird erwartet, dass der Konzern den Umsatz um 19,6 Prozent steigert und erstmals mehr als eine Milliarde Dollar erlöst. Der Gewinn soll um 17,5 Prozent zulegen. Für 2013 wird ein Umsatz von 1,17 Milliarden Dollar prognostiziert, beim Gewinn wird ein Plus von 22 Prozent erwartet.

Auch die ­Dividendenpolitik von Healthcare Services überzeugt: Seit 37 Quartalen wird ein Teil des Gewinns an die Aktionäre ausgeschüttet, aktuell wirft die Dividende 3,0 Prozent Rendite ab. Die Bilanz ist blitzsauber: Hohe Cashflows sorgen für permanente Einnahmen, der ­Konzern hat keine Schulden. Healthcare Services ­profitiert von der alternden Gesellschaft. Gutes Langfristinvestment.

Kursziel: 19,00 Euro
Stopp: 13,00 Euro
Empfehlung: Kaufen

Zum Autor
Tim Schäfer ist Journalist und schreibt seit 1998 über Börse, Aktien und Unternehmen. Seit 2006 lebt der studierte Diplom-Betriebswirt und DVFA-Aktienanalyst in New York und berichtet von dort über die Geschehnisse an der Wall Street, unter anderem für Euro am Sonntag. Bekannt ist Schäfer für seine Berichterstattungen über kleine Nebenwerte.

Bildquellen: berni / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Healthcare Services Group Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Healthcare Services Group Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.06.2012Healthcare Services Group buyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
05.06.2012Healthcare Services Group holdStifel, Nicolaus & Co., Inc.
19.06.2012Healthcare Services Group buyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
05.06.2012Healthcare Services Group holdStifel, Nicolaus & Co., Inc.
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Healthcare Services Group Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Healthcare Services Group Inc. Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Meistgelesene Healthcare Services Group News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Healthcare Services Group News

Healthcare Services Group Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- MorphoSys-Aktie und Roche-Aktie fallen kräftig -- US-Börsen in der Gewinnzone -- GfK-Konsumklima auf höchstem Stand seit acht Jahren

BayernLB verklagt Ecclestone. Euro gibt leicht nach. Studio Babelsberg erwartet für 2014 Millionenverlust. Sartorius verkauft Sparte. Ölpreise deutlich gestiegen. Verdi ruft an vier Amazon-Standorten zu Streiks bis Heiligabend auf. Allianz stimmt Vergleich nach Amoklauf von Winnenden zu. Facebook will mehr über Datenschutz informieren.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche Unternehmen sind am attraktivsten für Informatiker?

Diese Flughäfen werden hoch frequentiert

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel erhalten die Deutschen

Aktien-Profiteure der Cannabis-Legalisierung in den USA

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche sind die reichsten Amerikaner unter 40 Jahren?

Wenn Zukunft Gegenwart wird

mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?