Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

07.02.2013 15:12

Senden

US-Zementriese Cemex reduziert weiter Verlust

HeidelbergCement zu myNews hinzufügen Was ist das?


    MONTERREY (dpa-AFX) - Der größte Zementhersteller des amerikanischen Kontinents Cemex hat im vierten Quartal dank des starken Geschäfts in Süd- und Nordamerika seine Verluste weiter eingedämmt. Nach einem Fehlbetrag von 761 Millionen US-Dollar vor einem Jahr gab der mexikanische Konkurrent von HeidelbergCement am Donnertag einen Verlust von lediglich 489 Millionen Dollar bekannt.

 

    Der mexikanische Baustoffkonzern wies damit seinen 13. Verlust in Folge aus. Das Unternehmen leidet immer noch unter den Folgen der Immobilienblase in den USA sowie der milliardenschweren Übernahme der Rinker Group 2007, die mehr 80 Prozent des Umsatzes in den USA macht.

 

    Der Umsatz verharrte mit 3,7 Milliarden Dollar auf dem Niveau des Vorjahres. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erhöhte sich um 13 Prozent auf 611 Millionen Dollar. Beinahe die Hälfte kommt mit 297 Millionen Dollar aus dem Heimatgeschäft. Das Auslandsgeschäft in Lateinamerika und der Karibik steuerte 159 Millionen Dollar und Asien 28 Millionen Dollar bei. Rückläufig entwickelte sich das operative Ergebnis hingegen im Mittelmeerraum./mne/jha/she

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HeidelbergCement AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
16.04.14HeidelbergCement overweightJP Morgan Chase & Co.
10.04.14HeidelbergCement buyDeutsche Bank AG
08.04.14HeidelbergCement kaufenDZ-Bank AG
08.04.14HeidelbergCement buyGoldman Sachs Group Inc.
08.04.14HeidelbergCement HaltenIndependent Research GmbH
16.04.14HeidelbergCement overweightJP Morgan Chase & Co.
10.04.14HeidelbergCement buyDeutsche Bank AG
08.04.14HeidelbergCement kaufenDZ-Bank AG
08.04.14HeidelbergCement buyGoldman Sachs Group Inc.
08.04.14HeidelbergCement kaufenLandesbank Baden-Württemberg (LBBW)
08.04.14HeidelbergCement HaltenIndependent Research GmbH
27.03.14HeidelbergCement NeutralUBS AG
20.03.14HeidelbergCement NeutralUBS AG
19.03.14HeidelbergCement HaltenIndependent Research GmbH
14.03.14HeidelbergCement HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.03.14HeidelbergCement verkaufenCredit Suisse Group
19.03.14HeidelbergCement UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
05.02.14HeidelbergCement verkaufenNational-Bank AG
17.12.13HeidelbergCement verkaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
11.12.13HeidelbergCement verkaufenCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HeidelbergCement AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen