27.02.2013 14:40

Senden

USA: Auftragseingang langlebiger Güter sinkt stärker als erwartet


    WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist der Auftragseingang für langlebige Güter im Januar stärker als erwartet gesunken. Zum Vormonat ging das Ordervolumen um 5,2 Prozent zurück, wie aus Daten des Handelsministeriums vom Mittwoch hervorgeht. Bankvolkswirte hatten mit einem Rückgang um 4,8 Prozent gerechnet. Im Vormonat stiegen die Auftragseingänge um revidiert 3,7 Prozent (zuvor plus 4,6 Prozent).

    Ohne Transportgüter jedoch stiegen die Aufträge im Januar laut Ministerium um 1,9 Prozent. Volkswirte hatten zuvor nur ein leichtes Plus von 0,2 Prozent erwartet. Im Vormonat waren die Aufträge in dieser Abgrenzung um revidiert 1,0 Prozent (zuvor 1,3 Prozent) gestiegen. Die Aufträge für langlebige Güter gelten als guter Indikator für die Investitionsnachfrage der Unternehmen. Zugleich schwanken sie aufgrund ihres großen Volumens stark.

^Die Entwicklung im Überblick

                     Januar       Prognose    Vormonat

Auftragseingang      -5,2           -4,8        +3,7r Ex Transport         +1,9           +0,2        +1,0r

(Angaben in Prozent; r=revidiert)°

/jkr/bgf

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen