03.12.2012 16:19
Bewerten
 (9)

USA: ISM-Index Industrie fällt überraschend unter die Expansionsschwelle

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Stimmung in der US-Industrie hat sich im November überraschend deutlich eingetrübt. Der Einkaufsmanagerindex ISM fiel von 51,7 Punkten im Vormonat auf 49,5 Zähler, wie das Institute for Supply Management (ISM) am Montag in Washington mitteilte. Mit dem Fall unter die Marke vom 50 Punkten deutet der Indikator wieder auf einen Rückgang der wirtschaftlichen Aktivität hin. Volkswirte hatten lediglich mit einem Rückgang auf 51,4 Punkte gerechnet. Der Indikator wurde nach Einschätzung von Experten durch den Wirbelsturm "Sandy" belastet.

 

    Der ISM-Index gilt als zuverlässiger Frühindikator für die wirtschaftliche Aktivität in den USA. Indexstände von über 50 Punkten signalisieren eine wirtschaftliche Belebung, während Werte darunter auf einen Rückgang hinweisen.

 

Die Entwicklung im Überblick:

 

^                                    November     Prognose   Vormonat

 

Einkaufsmanagerindex           49,5           51,4         51,7          Beschäftigungsindex             48,4             --           52,1            Auftragsindex                      50,3             --           54,2   Preisindex                           52,5            53,3         55,0 Produktionsindex                  53,7             --           52,4°

 

/MNI/jsl/hbr

 

 

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Verlust -- Dow schließt im Plus -- Tsipras will Übergangsfinanzierung -- Kein neues Sparkonzept aus Griechenland -- ProSieben, Axel Springer, Airbus, Samsung im Fokus

Tsipras will Übergangsfinanzierung durch Gläubiger. Eurogruppe will laut Tsakalotos Athen neue Chance geben. Deutsche Bank findet Postbank-Aktionäre mit 35,05 Euro pro Stück ab. Börsengang soll German Startups Group 62 Millionen Euro bringen. Fitch: Griechen rutschen von Peripherie zum Ausgang. SGL stellt Stammgeschäft neu auf.
Wer waren die Aktienstars des deutschen Technologieindex?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Griechenlands Finanzminister Varoufakis tritt zurück. Glauben Sie, dass nun eine Einigung im Schuldenstreit näher rückt?