15.02.2013 15:30
Bewerten
 (6)

USA: Industrieproduktion leicht gefallen

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Industrieproduktion ist im Januar überraschend gesunken. Im Monatsvergleich fiel die Produktion um 0,1 Prozent, wie die US-Notenbank am Freitag mitteilte. Volkswirte hatten hingegen mit einem Anstieg um 0,2 Prozent gerechnet. Im Vormonat hatte der Zuwachs bei revidiert 0,4 Prozent (zuvor plus 0,3%) gelegen.

 

    Die Kapazitätsauslastung der US-Industrie ging leicht zurück. Sie fiel von revidiert 79,3 (zunächst 78,8) Prozent im Dezember auf 79,1 Prozent. Erwartet wurde eine Auslastung von 78,9 Prozent

 

Die Daten im Überblick:

 

^                               Januar    Prognose    Vormonat

 

Industrieproduktion       -0,1        +0,2          +0,4r    Kapazitätsauslastung      79,1       78,9          79,3r°

 

(r=revidiert; Angaben in Prozent)

 

/jsl/hbr

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen