18.12.2012 14:42
Bewerten  
 (0)
0 Kommentare
Senden

USA: Leistungsbilanzdefizit verringert sich

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Das Defizit in der US-Leistungsbilanz hat sich im dritten Quartal verringert. Im Vergleich zum zweiten Vierteljahr sank der Fehlbetrag um 10,6 Milliarden auf 107,5 Milliarden US-Dollar, wie das US-Handelsministerium am Dienstag in Washington mitteilte. Volkswirte hatten ein etwas geringeres Defizit von 103,0 Milliarden Dollar erwartet. Allerdings wurde der Fehlbetrag im zweiten Quartal um 0,7 Milliarden Dollar auf 118,1 Milliarden Dollar nach oben revidiert./bgf/jsl

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?