28.01.2013 16:10

Senden

USA: Schwebende Hausverkäufe geben deutlich nach


    WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist die Zahl der noch nicht vollständig abgeschlossenen Hausverkäufe im Dezember spürbar gesunken. Im Monatsvergleich war die Zahl um 4,3 Prozent rückläufig, wie die Maklervereinigung National Association of Realtors (NAR) am Montag in Washington mitteilte. Das ist der stärkste Rücksetzer seit April 2012. Volkswirte hatten mit einer Stagnation gerechnet. Im Jahresvergleich stiegen die schwebenden Hausverkäufe um 4,9 Prozent und damit noch nicht mal halb so stark wie erwartet./bgf/hbr

 

Kommentare zu diesem Artikel

khaproperty schrieb:
28.01.2013 16:40:43

Anstiege erklären sich fast nur aus staatlichen Finanzierungsprogrammen für erneut Subprimer, die hochgradig subventioniert werden. Sonst liefe da gar nichts.
Lug und Trug - wie immer bei Obama.

Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen