28.12.2012 10:04
Bewerten
 (0)

ProSiebenSat.1 und RTL müssen Kartellstrafe zahlen

Über 55 Millionen Euro
Die beiden TV-Konzerne ProSiebenSat.1 und RTL müssen wegen Absprachen bei der Verschlüsselung ihrer digitalen TV-Programme eine Kartellstrafe von insgesamt 55 Millionen Euro zahlen.
"Außerdem verpflichten sich die beiden Sendergruppen, ProSiebenSat1 Media und RTL, ihre wesentlichen Programme in SD-Qualität ab 2013 für einen Zeitraum von zehn Jahren unverschlüsselt anzubieten", teilte das Kartellamt am Freitag in Bonn mit. Das Kartellamt hatte im Mai 2010 Ermittlungen eingeleitet und Büroräume der beiden Unternehmen durchsucht.

 Dabei kam heraus, dass sich die Sendergruppen in den Jahren 2005 und 2006 darüber abgesprochen haben, ihr digitales frei empfangbares Programm künftig nur noch verschlüsselt und gegen ein zusätzliches Entgelt auszustrahlen. Zudem sollten die Nutzungsmöglichkeiten der Programme durch technische Maßnahmen wie Anti-Werbeblocker und Kopierschutzfunktionen eingeschränkt werden. Die Absprachen seien mindestens bis zum Frühjahr umgesetzt worden.

BONN (dpa-AFX)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu ProSiebenSat.1 Media AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ProSiebenSat.1 Media AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.03.2015ProSiebenSat1 Media SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.03.2015ProSiebenSat1 Media kaufenIndependent Research GmbH
10.03.2015ProSiebenSat1 Media HaltenBankhaus Lampe KG
06.03.2015ProSiebenSat1 Media buyNomura
05.03.2015ProSiebenSat1 Media buyGoldman Sachs Group Inc.
19.03.2015ProSiebenSat1 Media kaufenIndependent Research GmbH
06.03.2015ProSiebenSat1 Media buyNomura
05.03.2015ProSiebenSat1 Media buyGoldman Sachs Group Inc.
03.03.2015ProSiebenSat1 Media buyUBS AG
27.02.2015ProSiebenSat1 Media buyNomura
10.03.2015ProSiebenSat1 Media HaltenBankhaus Lampe KG
04.03.2015ProSiebenSat1 Media NeutralCredit Suisse Group
02.03.2015ProSiebenSat1 Media HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
27.02.2015ProSiebenSat1 Media HoldWarburg Research
27.02.2015ProSiebenSat1 Media NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.03.2015ProSiebenSat1 Media SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.03.2015ProSiebenSat1 Media VerkaufenDZ-Bank AG
27.02.2015ProSiebenSat1 Media UnderweightBarclays Capital
26.02.2015ProSiebenSat1 Media VerkaufenDZ-Bank AG
06.02.2015ProSiebenSat1 Media SellCitigroup Corp.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ProSiebenSat.1 Media AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr ProSiebenSat.1 Media AG Analysen

Heute im Fokus

DAX stabil -- Dow leichter erwartet -- Staatsanwaltschaft: Germanwings-Co-Pilot verheimlichte Erkrankung -- Varoufakis vor Rücktritt? -- Air Berlin, Apple-Chef Tim Cook will Vermögen stiften

Dow Chemical spaltet Großteil seines Chlor-Alkali-Geschäfts ab. Blackberry schafft schwarze Quartalszahlen - Umsatz sinkt weiter. Umfrage: Drei Viertel lehnen Entschädigung Griechenlands ab. Salzgitter hält Dividende trotz neuerlichem Verlust stabil.
Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.