18.02.2013 21:35
Bewerten
 (0)

Umsätze an Terminbörse Eurex gefallen

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Umsätze mit Aktienoptionen an der Terminbörse Eurex sind am Montag gefallen. Insgesamt wurden bis 20.00 Uhr 762.304 (Freitag: 1.038.063) Kontrakte gehandelt. Die Zahl der Kaufoptionen (Calls) betrug 351.316 (491.416), die der Verkaufsoptionen (Puts) lag bei 410.988 (546.647). Das Verhältnis von Calls zu Puts betrug 0,85 zu eins. Die meist gehandelten Werte waren Deutsche Telekom (60.835/82.255), Eon (40.352/26.706) und Nokia (20.317/31.561)./DP/he

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

NACHRICHTEN

  • Aktien
  • Alle
n/a



Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen