08.06.2012 20:49
Bewerten
(0)

Umsätze an Terminbörse Eurex gestiegen

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Umsätze mit Aktienoptionen an der Terminbörse Eurex sind am Freitag gestiegen. Insgesamt wurden bis 20.00 Uhr 713 744 (Donnerstag: 696 433) Kontrakte gehandelt. Die Zahl der Kaufoptionen (Calls) betrug 304 448 (345 309), die der Verkaufsoptionen (Puts) lag bei 409 296 (351 124). Das Verhältnis von Calls zu Puts betrug 0,74 zu eins. Die meist gehandelten Werte waren Eon (19 872/54 466), Nokia (30 942/21 301) und Deutsche Telekom (23 631/17 001)./DP/she

 

Anzeige

Nachrichten zu Deutsche Telekom AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Aktien platziert
Scout24-Aktie deutlich schwächer - Telekom verkauft restlichen Anteil
Die Deutsche Telekom trennt sich von ihrer Beteiligung an der Scout24 AG.
21.06.17
21.06.17
21.06.17
21.06.17

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Telekom AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.06.2017Deutsche Telekom buyUBS AG
21.06.2017Deutsche Telekom Neutralequinet AG
19.06.2017Deutsche Telekom market-performBernstein Research
19.06.2017Deutsche Telekom Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
14.06.2017Deutsche Telekom overweightJP Morgan Chase & Co.
22.06.2017Deutsche Telekom buyUBS AG
19.06.2017Deutsche Telekom Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
14.06.2017Deutsche Telekom overweightJP Morgan Chase & Co.
13.06.2017Deutsche Telekom Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
24.05.2017Deutsche Telekom kaufenBarclays Capital
21.06.2017Deutsche Telekom Neutralequinet AG
19.06.2017Deutsche Telekom market-performBernstein Research
06.06.2017Deutsche Telekom Neutralequinet AG
24.05.2017Deutsche Telekom HoldKepler Cheuvreux
16.05.2017Deutsche Telekom HaltenDZ BANK
24.05.2017Deutsche Telekom verkaufenJefferies & Company Inc.
09.05.2017Deutsche Telekom UnderperformJefferies & Company Inc.
09.03.2017Deutsche Telekom UnderperformMacquarie Research
13.02.2017Deutsche Telekom UnderperformJefferies & Company Inc.
03.11.2016Deutsche Telekom UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Telekom AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Stabile Dividendenaktien gehören in jedes Depot!

Die Investition in ausgewählte Blue-Chip-Dividendenaktien gehört zu den sichersten Strategien, um an den Aktienmärkten langfristig ein Vermögen aufzubauen. Dividendenaktien von hochkapitalisierten Unternehmen werfen langfristig höhere Renditen als der Gesamtmarkt ab und bieten einen guten Schutz in unsicheren Börsenzeiten. Wir stellen im aktuellen Anlegermagazin drei Aktien mit stabilen und attraktiven Dividendenrenditen vor.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

Asiens Börsen uneinheitlich -- USA lassen weltweit nach früheren VW-Mitarbeitern fahnden -- Übernahmeziel Pfeiffer Vacuum kauft in den USA selbst zu

Nach Unwetter: Verkehr an Berliner Flughäfen soll sich normaliseren. Obama verteidigt seine Gesundheitsreform: Aufruf zum Kompromiss. Merkel lobt May-Angebot zum Brexit. EU-Gipfel berät über Handel und Wirtschaftslage. Brexit hilft deutscher Start-up-Branche - aber keine Umzugswelle

Top-Rankings

In diese Unternehmen investiert Amazon
Welche Unternehmen profitieren von Jeff Bezos?
KW 24: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 24: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Nordex AGA0D655
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
AURELIUSA0JK2A
EVOTEC AG566480
AMD (Advanced Micro Devices) Inc.863186
E.ON SEENAG99
Amazon.com Inc.906866
Deutsche Telekom AG555750
BMW AG519000
Allianz840400