21.02.2013 21:40
Bewerten
 (0)

Umsätze an Terminbörse Eurex gesunken

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Umsätze mit Aktienoptionen an der Terminbörse Eurex sind am Donnerstag gesunken. Insgesamt wurden bis 20.00 Uhr 1.000.245 (Mittwoch: 1.073.327) Kontrakte gehandelt. Die Zahl der Kaufoptionen (Calls) betrug 418.704 (585.128), die der Verkaufsoptionen (Puts) lag bei 581.541 (488.199). Das Verhältnis von Calls zu Puts betrug 0,71 zu eins. Die meist gehandelten Werte waren Commerzbank (57.720/132.936), Nokia (28.947/62.552) und Deutsche Telekom (25.618/62.483)./DP/he

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen