04.02.2013 15:22
Bewerten
 (0)

United Technologies kündigt weitere Aktienrückkäufe an

    HARTFORD (dpa-AFX) - Der amerikanische Mischkonzern United Technologies will weiter eigene Aktien zurückkaufen. Dabei gehe es um bis zu 60 Millionen Papiere mit einem derzeitigen Marktwert von 5,4 Milliarden US-Dollar. In diesem Jahr dürften sich die Rückkäufe auf etwa eine Milliarde Dollar beschränken. Zudem kündigte das Unternehmen am Montag in Hartford (Bundesstaat Connecticut) eine Quartalsdividende in Höhe von 53,5 Cent je Aktie an. Das Geld werde am 10. März an jene Aktionäre fließen, welche die Papiere am 15. Februar halten. Das Unternehmen hat seit 1936 jedes Jahr Geld an seine Aktionäre ausgeschüttet./fn/jha/

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu United Technologies Corp. (UTC)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu United Technologies Corp. (UTC)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.02.2015United Technologies OutperformRBC Capital Markets
03.02.2015United Technologies BuyArgus Research Company
09.10.2014United Technologies HoldDeutsche Bank AG
17.09.2014United Technologies HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
28.03.2013United Technologies kaufenMorgan Stanley
26.02.2015United Technologies OutperformRBC Capital Markets
03.02.2015United Technologies BuyArgus Research Company
17.09.2014United Technologies HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
28.03.2013United Technologies kaufenMorgan Stanley
19.12.2012United Technologies buyNomura
09.10.2014United Technologies HoldDeutsche Bank AG
01.10.2012United Technologies performOppenheimer & Co. Inc.
28.09.2012United Technologies performOppenheimer & Co. Inc.
13.07.2012United Technologies neutralCitigroup Corp.
14.06.2012United Technologies neutralCitigroup Corp.
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für United Technologies Corp. (UTC) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr United Technologies Corp. (UTC) Analysen

Heute im Fokus

DAX in Grün erwartet -- Kommt das neue iPhone mit Force Touch? -- Apple holt sich Spitzenplatz in Marken-Rangliste zurück -- Fotodienst Snapchat stellt Börsengang in Aussicht

Polizeieinsatz gegen FIFA-Funktionäre in der Schweiz. ESM-Chef Regling - Tsipras sollte Reformerfolge nicht verspielen. Rheinmetall gründet Joint Venture in Polen. Abspaltung der Kunststoffsparte beschäftigt Bayer-Hauptversammlung. IAG mit Durchbruch bei Aer-Lingus-Übernahme: Irische Regierung stimmt Verkauf zu.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?