Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

10.12.2012 21:16

Senden

VERGLEICH/ThyssenKrupp - Eckdaten und Prognosen Gesamtjahr 2011/12

ThyssenKrupp zu myNews hinzufügen Was ist das?


=== ThyssenKrupp AG, Essen

Gesamtjahr 2011/12 2011/12 2010/11(1) Prognose Auftrags- eingang 42.326 44.333 42.758 Umsatz 40.124 42.725 41.499 EBIT 976 2.886 377 EBIT bereinigt 1.382 2.762 385 Erg/ Aktie -0,38 3,57 -0,63 Nachfolgend eine detaillierte Übersicht der Prognosen der von Dow Jones Newswires befragten Analysten für den Berichtszeitraum. Dazu sind zusätzlich die Einzelschätzungen der Banken zu den jeweiligen Kennzahlen sowie neben der Konsensschätzung auch der Median, der Minimal- und Maximalwert je Kennzahl sowie die Zahl der vorliegenden Schätzungen angegeben: === Auftrags- EBIT GJ 2011/12 eingang Umsatz EBITDA EBIT bereinigt

MITTELWERT(2) 42.758 41.499 1.990 377 385 Vorjahr 45.118 43.356 3.209 -190 1.761

MEDIAN(2) 42.753 41.391 1.996 380 399

Erg Erg nSt Erg/ GJ 2011/12 vSt u.Dritten Aktie

MITTELWERT(2) -245 -307 -0,63 Vorjahr -751 -954 -0,97

MEDIAN(2) -239 -287 -0,62

Div/Aktie Kursziel Rating 2011/12

MITTELWERT 18,07 positiv 6 MITTELWERT 0,32 Vorquartal 16,77 neutral 4 Vorjahr 0,45 negativ 3

MEDIAN 18,00 MEDIAN 0,38 Maximum 25,00 Maximum 0,50 Minimum 12,50 Minimum 0,00 Anzahl 14 Anzahl 10

Bankhaus Lampe 15,00 Sell 0,30 Commerzbank 21,00 Buy -- Credit Suisse 25,00 Neutral -- Deutsche Bank 18,00 Hold 0,00 DZ Bank 15,50 Hold 0,20 Equinet 18,00 Accumulate 0,50 Exane BNP Paribas 18,00 -- 0,45 J.P. Morgan 17,00 Overweight -- Jefferies 17,50 Hold 0,45 Nomura 20,00 Buy 0,45 NordLB 12,50 Sell 0,25 UBS 13,50 Sell 0,45 Warburg Research 20,00 Buy 0,10 Westend Brokers 22,00 Buy -- Nachfolgend eine Übersicht der Prognosen für das Geschäftsjahr 2012/13:

Auftrags- GJ 2012/13 eingang Umsatz EBITDA

MITTELWERT -- 41.895 2.163

MEDIAN -- 41.844 2.091 Maximum -- 46.646 2.574 Minimum -- 38.350 1.755 Anzahl 2 12 11

Bankhaus Lampe -- 38.350 -- Credit Suisse -- 43.501 2.397 Deutsche Bank -- 38.795 1.812 DZ Bank 43.850 42.650 2.574 Exane BNP Paribas -- 40.533 2.091 J.P. Morgan -- 46.646 2.036 Jefferies -- 41.281 1.755 Nomura -- 40.878 2.130 NordLB -- 41.318 1.847 UBS -- 42.811 2.525 Warburg Res. 45.986 43.602 2.077 Westend Brokers -- 42.370 2.550 === - alle Angaben in Millionen Euro, Ausnahme Ergebnis je Aktie, Dividende und Kursziel in Euro

   - Bilanzierung nach IFRS

   Quelle Vorjahreszahlen: Angaben des Unternehmens - angepasste Zahlen.

   (1) Vorjahreszahlen vom Unternehmen angepasst

   (2) Eigene Berechnung von Dow Jones Newswires auf Basis des Konsenses für das vierte Quartal und der bereits berichteten Neunmonatszahlen.

DJG/mus/cln/ros (END) Dow Jones Newswires

   December 10, 2012 14:45 ET (19:45 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 02 45 PM EST 12-10-12

Kommentare zu diesem Artikel

mhb13 schrieb:
Wertung: 1/5

10.12.2012 21:32:00

unlesbarer Zahlensalat mit ungenügender Legende

Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ThyssenKrupp AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
15.04.14ThyssenKrupp ReduceKelper Cheuvreux
14.04.14ThyssenKrupp VerkaufenDZ-Bank AG
11.04.14ThyssenKrupp SellCitigroup Corp.
02.04.14ThyssenKrupp VerkaufenBankhaus Lampe KG
25.03.14ThyssenKrupp ReduceKelper Cheuvreux
20.03.14ThyssenKrupp kaufenIndependent Research GmbH
17.03.14ThyssenKrupp overweightJP Morgan Chase & Co.
06.03.14ThyssenKrupp OutperformCredit Suisse Group
03.03.14ThyssenKrupp kaufenCommerzbank AG
03.03.14ThyssenKrupp kaufenCommerzbank AG
21.03.14ThyssenKrupp HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
10.03.14ThyssenKrupp HoldDeutsche Bank AG
14.02.14ThyssenKrupp haltenMerrill Lynch & Co., Inc.
14.02.14ThyssenKrupp haltenMerrill Lynch & Co., Inc.
13.02.14ThyssenKrupp haltenSociété Générale Group S.A. (SG)
15.04.14ThyssenKrupp ReduceKelper Cheuvreux
14.04.14ThyssenKrupp VerkaufenDZ-Bank AG
11.04.14ThyssenKrupp SellCitigroup Corp.
02.04.14ThyssenKrupp VerkaufenBankhaus Lampe KG
25.03.14ThyssenKrupp ReduceKelper Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ThyssenKrupp AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ThyssenKrupp AG20,37
0,04%
ThyssenKrupp Jahreschart

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen