27.06.2013 15:16
Bewerten
 (1)

VW drosselt wieder Passat-Produktion in Emden

    EMDEN/WOLFSBURG (dpa-AFX) - Volkswagen (Volkswagen vz) drosselt wegen der schwachen Europa-Nachfrage erneut die Passat-Produktion im ostfriesischen Emden. Dort sollen die Werksferien um zwei Tage verlängert werden, sagte ein VW-Sprecher am Donnerstag. Zuvor hatte die "Ostfriesen-Zeitung" darüber berichtet. Danach werden die Bänder am 12. Juli und am 5. August stillstehen. Die Produktion hatte zuvor bereits an mehreren Tagen im Februar, März und im Mai geruht. Im Emder Werk mit rund 8800 Beschäftigten werden täglich gut 1000 Passat gebaut.

    Nach weiteren Konzernangaben haben in Emden inzwischen rund 550 Leiharbeiter ein Angebot zum vorübergehenden Wechsel nach Wolfsburg bekommen. Dort hatten sich Betriebsrat und Management auf Sonderschichten für die Produktion des Golf 7 und des kleinen Geländewagens Tiguan verständigt. Die betroffenen Leiharbeiter könnten mit weiterer Vertragsverlängerung rechnen, da Anfang 2014 der Personalbedarf in Emden nach Einführung eines neuen Passat-Modells wieder steigen werde./woe/DP/she

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Relevant2
  • Alle2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.03.2015Volkswagen vz overweightJP Morgan Chase & Co.
03.03.2015Volkswagen vz buyKepler Cheuvreux
02.03.2015Volkswagen vz HaltenDZ-Bank AG
02.03.2015Volkswagen vz OutperformBNP PARIBAS
02.03.2015Volkswagen vz buyDeutsche Bank AG
04.03.2015Volkswagen vz overweightJP Morgan Chase & Co.
03.03.2015Volkswagen vz buyKepler Cheuvreux
02.03.2015Volkswagen vz OutperformBNP PARIBAS
02.03.2015Volkswagen vz buyDeutsche Bank AG
02.03.2015Volkswagen vz buyUBS AG
02.03.2015Volkswagen vz HaltenDZ-Bank AG
02.03.2015Volkswagen vz Equal-WeightMorgan Stanley
02.03.2015Volkswagen vz Holdequinet AG
26.02.2015Volkswagen vz HaltenDZ-Bank AG
25.02.2015Volkswagen vz Equal-WeightMorgan Stanley
03.02.2015Volkswagen vz UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
27.01.2015Volkswagen vz SellGoldman Sachs Group Inc.
12.01.2015Volkswagen vz UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
11.11.2014Volkswagen vz SellGoldman Sachs Group Inc.
08.08.2014Volkswagen vz SellGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen AG Vz. (VW AG) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Volkswagen AG Vz. (VW AG) Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt fester -- Dow mit Verlusten -- Euro verharrt auf 11-Jahres-Tief -- Athen lockt säumige Schuldner -- RBS streicht 14.000 Stellen -- Henkel, Axel Springer, Standard Chartered im Fokus

Airbus bekommt A350-Darlehen und Hubschrauber-Aufträge. Streiks bereiten Deutscher Bank neue Kopfschmerzen. E.ON macht 2014 angeblich rund 3 Milliarden Euro Verlust. Buffetts Berkshire Hathaway plant offenbar erste Euro-Anleihe. US-Notenbanker Evans möchte Zinswende erst im Jahr 2016.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?