07.02.2013 14:32
Bewerten
 (0)

Vodafone hängt E-Plus in Deutschland beim Wachstum ab

   Von Archibald Preuschat

   Vodafone, der nach Kunden zweitgrößte Mobilfunknetzbetreiber Deutschlands, hat die Nummer 3 im Markt, E-Plus, im Dezemberquartal beim Umsatzwachstum abgehängt.

   Vodafone meldete für das dritte Quartal, das die Monate Oktober bis Dezember umfasst, einen Anstieg beim Serviceumsatz im Mobilfunk von 0,4 Prozent. Diese Kennziffer ist bei der KPN-Tochter E-Plus im gleichen Zeitraum um 1 Prozent geschrumpft.

   Der mobile Serviceumsatz, der lediglich Erlöse aus mobilen Diensten wie Telefonie, SMS und Daten, nicht aber den Verkauf von Geräten beinhaltet, summierte sich bei Vodafone auf 1,71 Milliarden Euro. Auch der durchschnittliche Umsatz pro Kunde zeigte mit durchschnittlich 16,50 Euro monatlich nach 15,20 Euro im Vorjahr einen Aufwärtstrend.

   "Wir zeigen solide Zahlen auch in einem schwierigen Marktumfeld", sagte Vodafone-Deutschland-Chef Jens Schulte-Bockum. "In der Branche drückt starker Wettbewerb auf die Umsätze. In diesem Umfeld haben wir uns ordentlich behauptet. Dem erfreulich starken Datenwachstum begegnen wir mit weiteren signifikanten Investitionen in unser Netz."

   Per 31. Dezember zählte Vodafone in Deutschland 33,9 Millionen Kunden, 10 Prozent weniger als vor einem Jahr. Der Rückgang sei insbesondere auf die Ausbuchung von Kunden zurückzuführen, die seit längerem nicht mehr Gebrauch von den Diensten gemacht hätten, erklärte ein Unternehmenssprecher.

   Vodafone konnte eigenen Angaben zufolge vom Firmenkunden- und Datengeschäft profitieren. Auf 60 Prozent der Fläche Deutschlands, in der rund die Hälfte aller Einwohner leben, bietet Vodafone bereits das neue, schnelle LTE-Netz an. E-Plus will nach Aussage ihres Chefs Thorsten Dirks "LTE in diesem Jahr angehen", nannte aber noch keine Details.

   Telefonica Deutschland, besser bekannt unter dem Markennamen 02, wird seine Quartalszahlen am 27. Februar vorlegen, am 28. Februar folgt dann Marktführer Deutsche Telekom.

   Kontakt zum Autor: archibald.preuschat@dowjones.com

   DJG/apr/brb

   (END) Dow Jones Newswires

   February 07, 2013 08:27 ET (13:27 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 08 27 AM EST 02-07-13

Nachrichten zu Vodafone Group PLC

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Vodafone Group PLC

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.05.2016Vodafone Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.05.2016Vodafone Group buyDeutsche Bank AG
23.05.2016Vodafone Group market-performBernstein Research
23.05.2016Vodafone Group buyUBS AG
18.05.2016Vodafone Group neutralIndependent Research GmbH
25.05.2016Vodafone Group buyDeutsche Bank AG
23.05.2016Vodafone Group buyUBS AG
18.05.2016Vodafone Group overweightMorgan Stanley
18.05.2016Vodafone Group overweightJP Morgan Chase & Co.
18.05.2016Vodafone Group buyUBS AG
27.05.2016Vodafone Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.05.2016Vodafone Group market-performBernstein Research
18.05.2016Vodafone Group neutralIndependent Research GmbH
18.05.2016Vodafone Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
19.04.2016Vodafone Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.07.2015Vodafone Group SellSociété Générale Group S.A. (SG)
20.05.2015Vodafone Group UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
19.05.2015Vodafone Group SellSociété Générale Group S.A. (SG)
01.04.2015Vodafone Group ReduceNomura
24.02.2015Vodafone Group UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Vodafone Group PLC nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX geht mit Plus ins Wochenende -- Dow: Yellen-Effekt verpufft -- US-Wirtschaft wächst schwach -- VW will wohl Milliarden in Batteriefabrik für E-Autos investieren -- SGL, Google und Oracle im Fokus

Bank of America versucht erneut Kreditkartentochter MBNA zu verkaufen. Monsanto-Managern winkt Millionen-Regen bei Übernahme. Air France tankt nach Sprit-Protesten mehr im Ausland. EU verschärft erneut Sanktionen gegen Nordkorea. Aktionäre von DMG Mori sollen Abfindung von 37,35 Euro erhalten. Yellen: Leitzinserhöhung in den kommenden Monaten angemessen. BMW & Co.: Autobauer rufen in den USA Millionen Wagen zurück.
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?