07.02.2013 14:32
Bewerten
 (0)

Vodafone hängt E-Plus in Deutschland beim Wachstum ab

   Von Archibald Preuschat

   Vodafone, der nach Kunden zweitgrößte Mobilfunknetzbetreiber Deutschlands, hat die Nummer 3 im Markt, E-Plus, im Dezemberquartal beim Umsatzwachstum abgehängt.

   Vodafone meldete für das dritte Quartal, das die Monate Oktober bis Dezember umfasst, einen Anstieg beim Serviceumsatz im Mobilfunk von 0,4 Prozent. Diese Kennziffer ist bei der KPN-Tochter E-Plus im gleichen Zeitraum um 1 Prozent geschrumpft.

   Der mobile Serviceumsatz, der lediglich Erlöse aus mobilen Diensten wie Telefonie, SMS und Daten, nicht aber den Verkauf von Geräten beinhaltet, summierte sich bei Vodafone auf 1,71 Milliarden Euro. Auch der durchschnittliche Umsatz pro Kunde zeigte mit durchschnittlich 16,50 Euro monatlich nach 15,20 Euro im Vorjahr einen Aufwärtstrend.

   "Wir zeigen solide Zahlen auch in einem schwierigen Marktumfeld", sagte Vodafone-Deutschland-Chef Jens Schulte-Bockum. "In der Branche drückt starker Wettbewerb auf die Umsätze. In diesem Umfeld haben wir uns ordentlich behauptet. Dem erfreulich starken Datenwachstum begegnen wir mit weiteren signifikanten Investitionen in unser Netz."

   Per 31. Dezember zählte Vodafone in Deutschland 33,9 Millionen Kunden, 10 Prozent weniger als vor einem Jahr. Der Rückgang sei insbesondere auf die Ausbuchung von Kunden zurückzuführen, die seit längerem nicht mehr Gebrauch von den Diensten gemacht hätten, erklärte ein Unternehmenssprecher.

   Vodafone konnte eigenen Angaben zufolge vom Firmenkunden- und Datengeschäft profitieren. Auf 60 Prozent der Fläche Deutschlands, in der rund die Hälfte aller Einwohner leben, bietet Vodafone bereits das neue, schnelle LTE-Netz an. E-Plus will nach Aussage ihres Chefs Thorsten Dirks "LTE in diesem Jahr angehen", nannte aber noch keine Details.

   Telefonica Deutschland, besser bekannt unter dem Markennamen 02, wird seine Quartalszahlen am 27. Februar vorlegen, am 28. Februar folgt dann Marktführer Deutsche Telekom.

   Kontakt zum Autor: archibald.preuschat@dowjones.com

   DJG/apr/brb

   (END) Dow Jones Newswires

   February 07, 2013 08:27 ET (13:27 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 08 27 AM EST 02-07-13

Nachrichten zu Vodafone Group PLC

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Vodafone Group PLC

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.02.2016Vodafone Group buyDeutsche Bank AG
05.02.2016Vodafone Group overweightJP Morgan Chase & Co.
05.02.2016Vodafone Group buyUBS AG
05.02.2016Vodafone Group buyNomura
03.02.2016Vodafone Group buyUBS AG
05.02.2016Vodafone Group buyDeutsche Bank AG
05.02.2016Vodafone Group overweightJP Morgan Chase & Co.
05.02.2016Vodafone Group buyUBS AG
05.02.2016Vodafone Group buyNomura
03.02.2016Vodafone Group buyUBS AG
21.01.2016Vodafone Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
10.12.2015Vodafone Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.11.2015Vodafone Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.11.2015Vodafone Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
06.11.2015Vodafone Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.07.2015Vodafone Group SellSociété Générale Group S.A. (SG)
20.05.2015Vodafone Group UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
19.05.2015Vodafone Group SellSociété Générale Group S.A. (SG)
01.04.2015Vodafone Group ReduceNomura
24.02.2015Vodafone Group UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Vodafone Group PLC nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Wall Street im Minus -- US-Jobdaten durchwachsen -- VW verschiebt Bilanzvorlage und HV -- Rocket Internet verkleinert sich -- LinkedIn, RWE, Toyota im Fokus

Twitter schließt 125.000 Zugänge. New Jersey verklagt VW im Abgas-Skandal. Disneys Star Wars spielt zweite Milliarde im Eiltempo ein. Rückruf manipulierter VW-Wagen in Belgien ab März. Gläubiger beenden erste Kontrollrunde in Athen. Stahlwerte leiden unter Kapitalerhöhung von ArcelorMittal. Ölpreise können Gewinne nicht halten. EU offen für Libyen-Einsatz. Experten: Apple hielt 2015 zwei Drittel des Marktes bei Computeruhren. Gute Nachfrage kurbelt Geschäft von CANCOM an.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Regulierungsvorgaben für die Vermittlung von Finanzprodukten laufen unvermindert fort. Nutzt dies letztlich dem Anleger?