13.11.2012 07:54
Bewerten
 (3)

Nordex schafft Rückkehr in die Gewinnzone

Vorsichtige Margenprognose

Der Windanlagenhersteller Nordex hat nach drei Verlustquartalen hintereinander die Rückkehr in die Gewinnzone geschafft.

Im dritten Jahresviertel verdiente das Unternehmen operativ 15,4 Millionen Euro. Das waren rund zwei Drittel mehr als ein Jahr zuvor, wie die im TecDax notierte Gesellschaft am Dienstag in Hamburg mitteilte. Der Umsatz legte um 11 Prozent auf 294,4 Millionen Euro zu. Unter dem Strich blieben 7,7 Millionen Euro übrig, mehr als doppelt so viel wie ein Jahr zuvor. Damit übertraf Nordex die Erwartungen von Analysten.

    Der Vorstand bestätigte seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr von 1,0 bis 1,1 Milliarden Euro. Damit würde das Unternehmen erstmals seit 2009 wieder die Milliardenmarke knacken. Abstriche machte das Management bei der Erwartung an die Profitabilität. Es erwartet nun, dass wegen Verzögerungen bei der Lieferung von Rotorblättern und Türmen vom Umsatz operativ lediglich ein Prozent als Gewinn übrig bleibt. Bislang hatte es eine Marge von 1 bis 3 Prozent in Aussicht gestellt. Beim Auftragseingang will Nordex wie im Vorjahr 1,1 Milliarden Euro erreichen.

    HAMBURG (dpa-AFX)

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu Nordex AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Es lief zuletzt nicht gut für die Aktie des Windkraft-Anlagenbauers Nordex. Seit Anfang Oktober verloren die Titel in der Spitze rund ein Drittel an Wert.
07.12.16
01.12.16
Nordex: Nicht wirklich schwach? (Die Börsenblogger)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nordex AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.12.2016Nordex buyHSBC
05.12.2016Nordex buyWarburg Research
01.12.2016Nordex Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
29.11.2016Nordex buyHSBC
29.11.2016Nordex buyCommerzbank AG
05.12.2016Nordex buyHSBC
05.12.2016Nordex buyWarburg Research
01.12.2016Nordex Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
29.11.2016Nordex buyHSBC
29.11.2016Nordex buyCommerzbank AG
14.11.2016Nordex HoldDeutsche Bank AG
11.11.2016Nordex HaltenIndependent Research GmbH
11.11.2016Nordex HoldDeutsche Bank AG
31.10.2016Nordex HoldDeutsche Bank AG
10.10.2016Nordex HoldDeutsche Bank AG
29.07.2016Nordex UnderperformBNP PARIBAS
20.07.2016Nordex UnderperformBNP PARIBAS
26.04.2016Nordex UnderperformBNP PARIBAS
21.01.2016Nordex UnderperformBNP PARIBAS
06.10.2015Nordex UnderperformMacquarie Research
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nordex AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX knackt 11.000-Punkte-Marke -- Asiens Börsen mit Gewinnen -- Monte Paschi bittet EZB um Aufschub für Rettungsplan -- Spartenverkauf beschert TUI im Jahr der Türkei-Krise Milliardengewinn

Osteuropa-Bank Procredit erwägt Schritt an Frankfurter Börse. National Grid verkauft Gasnetz-Tochter in Milliardendeal. Unicredit bekommt Milliarden für polnische Bank Pekao. Parlament in London billigt Mays Zeitplan für Brexit-Antrag. Russland verkauft Rosneft-Beteiligung an Glencore und Katar.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?