17.01.2013 14:46
Bewerten
 (0)

WDH: Citigroup schert aus Erfolgsreigen der US-Banken aus - Gewinn sinkt

    (Im zweiten Satz wurde ein ausgefallenes Wort ergänzt)

 

    NEW YORK (dpa-AFX) - Hohe Verluste beim Verkauf von Beteiligungen und andere Sondereffekte haben der Citigroup das Ergebnis verhagelt. Anders als die wichtigsten Konkurrenten konnte die drittgrößte US-Bank den Gewinn im vergangenen Jahr nicht steigern. Der Überschuss sei um ein Drittel auf 7,5 Milliarden Dollar gesunken, teilte das Unternehmen am Donnerstag in New York mit. Experten hatten zwar mit einem Gewinnrückgang gerechnet, sind aber von der Höhe überrascht.

 

    "Unser Ergebnis ist geprägt von einem weiter herausfordernden Umfeld für die Bank", sagte der seit Herbst amtierende Konzernchef Michael Corbat. Zudem kostet das Aufarbeiten der Sünden der Vergangenheit weiter viel Geld. Corbat, der Mitte Oktober den langjährigen Bankchef Vikram Pandit abgelöst hatte, will die Gewinne in den kommenden Jahren unter anderem mit einem massiven Abbau von Stellen sowie Verkauf von Beteiligungen wieder steigern.

 

    Im Dezember hatte er den Abbau von 11.000 der zuletzt rund 262.000 Stellen angekündigt. Das soll die Kosten senken und die Bank im rauen wirtschaftlichen Umfeld wettbewerbsfähiger machen. Betroffen sind vor allem Mitarbeiter im Privatkundengeschäft, aber auch zahlreiche Investmentbanker. Dutzende Filialen rund um den Globus fallen weg. Das Privatkundengeschäft in Pakistan, Rumänien, der Türkei, Paraguay und Uruguay soll entweder verkauft oder deutlich zurückgefahren werden./zb/fbr

 

    

 

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Citigroup Inc.

  • Relevant3
  • Alle3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
18:32 Uhr
New York City Police Eye Suicide in Citigroup Director's Death (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
15:56 Uhr
Reuters: Citigroup May Sell Index Business (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
06:14 Uhr
Death of Citigroup Executive Called Suspicious (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
19.11.14
Citigroup Executive Found Dead in Manhattan Apartment (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Citigroup Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.10.2014Citigroup HoldArgus Research Company
15.07.2014Citigroup HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
14.05.2014Citigroup HoldDeutsche Bank AG
28.03.2014Citigroup HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
05.12.2013Citigroup haltenDeutsche Bank AG
16.10.2013Citigroup kaufenSociété Générale Group S.A. (SG)
26.09.2013Citigroup kaufenDeutsche Bank AG
16.07.2013Citigroup kaufenMorgan Stanley
15.07.2013Citigroup kaufenDeutsche Bank AG
02.07.2013Citigroup kaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
16.10.2014Citigroup HoldArgus Research Company
15.07.2014Citigroup HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
14.05.2014Citigroup HoldDeutsche Bank AG
28.03.2014Citigroup HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
05.12.2013Citigroup haltenDeutsche Bank AG
02.11.2011Citigroup verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
28.07.2011Citigroup verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
01.02.2010Citigroup verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
22.10.2009Citigroup verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
04.08.2009Citigroup verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Citigroup Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt leicht fester -- Dow etwas stärker -- ThyssenKrupp kehrt in Gewinnzone zurück und plant Dividende -- Commerzbank führt negative Zinsen für Geschäftskonten ein -- Concur, SAP im Fokus

Punktsieg für Airbus: Delta Airlines ersetzt 50 Boeing-Jets mit A350 und A330. Intel erfreut Anleger mit überraschender Großzügigkeit. Nervosität vor Brüsseler Budgetprüfung. Dresser-Rand-Aktionäre stimmen für Übernahme durch Siemens. Rocket Internets Hoffnungsträger: So laufen die Geschäfte.
träger

So viel erhalten die Deutschen

schaften fliegen effizient

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Der Gesetzentwurf zur Frauenquote in den Führungsetagen von Unternehmen stößt in der Union auf wachsenden Widerstand. Wie stehen Sie zu diesem Thema?