12.02.2013 23:47
Bewerten  
 (0)
0 Kommentare
Senden

WDH/RATING: S&P senkt Slowenien auf 'A-' - Ausblick 'stabil'

    LONDON (dpa-AFX) - Die US-Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat die Bonitätseinstufung für das Euroland Slowenien wie angedroht gesenkt. Die langfristige Bewertung sei um eine Stufe auf "A-" verringert worden, teilte die Agentur am späten Dienstagabend mit. Die kurzfristige Einstufung wurde ebenfalls um eine Stufe auf "A-2" gesenkt. Weitere Maßnahmen stehen allerdings nicht bevor, der Ausblick wurde auf "stabil" gesetzt. Begründet wurde die Maßnahme von S&P mit der steigenden Schuldenlast des Landes und den unsicheren Wachstumsperspektiven./he

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?