14.02.2013 10:31
Bewerten
 (0)

WDH: Zurich trotzt Problemen in Deutschland und Niedrigzinsen - Gewinn steigt

    (Präzisiert wird im ersten Absatz der erste Satz.)

 

    ZÜRICH (dpa-AFX) - Der Schweizer Versicherer Zurich (Zurich Insurance Group) hat 2012 seinen Problemen auf dem deutschen Markt und den niedrigen Zinsen getrotzt. Der Gewinn sei um drei Prozent auf 3,9 Milliarden Dollar gestiegen, teilte der Allianz-Konkurrent am Donnerstag in Zürich mit. Analysten hatten mit einem Gewinnrückgang gerechnet. Die Aktionäre sollen wie im Vorjahr eine Dividende von 17 Franken erhalten. Profitiert haben die Schweizer von vergleichsweise wenig Schadenszahlungen aus Naturkatastrophen. Daran änderte auch der Hurrikan Sandy an der Ostküste der Vereinigten Staaten im vierten Quartal nichts. Die Schaden-Kosten-Quote sei auf 98,4 (Vorjahr: 98,9) Prozent gefallen.

 

    Schwierigkeiten gab es dagegen in Deutschland. Der Versicherer, dessen Verwaltungsrat vom früheren Deutsche-Bank-Chef (Deutsche Bank) Josef Ackermann geleitet wird, hatte im Oktober mitgeteilt, wegen schlechter Geschäfte in Deutschland eine Belastung in dreistelliger Millionenhöhe verbuchen zu müssen. Als Gründe galten eine höhere Zahl von Schäden sowie Abschreibungen auf die verbuchten Abschlusskosten für Versicherungsverträge. Im vierten Quartal musste die Zurich wegen der Neuausrichtung des Deutschland-Geschäfts erneut zweistellige Millionenbeträge zurückstellen./zb/fbr

 

 

Artikel empfehlen?
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Zurich Insurance Group AG (Zürich)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.08.2014Zurich Insurance Group NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.08.2014Zurich Insurance Group overweightJP Morgan Chase & Co.
08.08.2014Zurich Insurance Group HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.08.2014Zurich Insurance Group Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
28.07.2014Zurich Insurance Group overweightJP Morgan Chase & Co.
11.08.2014Zurich Insurance Group overweightJP Morgan Chase & Co.
08.08.2014Zurich Insurance Group Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
28.07.2014Zurich Insurance Group overweightJP Morgan Chase & Co.
03.07.2014Zurich Insurance Group kaufenBankhaus Lampe KG
25.06.2014Zurich Insurance Group Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
22.08.2014Zurich Insurance Group NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.08.2014Zurich Insurance Group HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.07.2014Zurich Insurance Group Equal-WeightMorgan Stanley
29.05.2014Zurich Insurance Group NeutralCitigroup Corp.
27.05.2014Zurich Insurance Group neutralBarclays Capital
28.07.2014Zurich Insurance Group UnderperformBernstein Research
26.02.2014Zurich Insurance Group verkaufenNomura
16.08.2013Zurich Insurance Group verkaufenDZ-Bank AG
22.07.2013Zurich Insurance Group verkaufenBarclays Capital
21.05.2013Zurich Insurance Group verkaufenBarclays Capital
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Zurich Insurance Group AG (Zürich) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt knapp im Plus -- US-Börsen treten auf der Stelle -- EU will Sanktionen gegen Russland verschärfen -- Audi, Lufhansa, Apple im Fokus

HOCHTIEF-Großaktionär ACS macht mehr Gewinn. WMF soll von der Börse. Großbritannien hebt Terrorwarnstufe auf 'ernst' an. Flugverbot über Vulkan wieder aufgehoben. Fiat: Chrysler-Fusion geht trotz Kapriolen am Aktienmarkt voran. Delticom-Aktie verliert rund 5 Prozent.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Beste Produktmarken

Welche Darstellerin verdient am meisten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

mehr Top Rankings
Angesichts möglicher Streiks bei der Lufthansa und der Bahn werden die Forderungen nach einer gesetzlichen Lösung lauter. Wie stehen Sie dazu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen