15.02.2013 06:04
Bewerten
(0)

WOCHENVORSCHAU: Termine bis zum 21. Februar 2013

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine bis Donnerstag, den 21. Februar 2013: ^ ------------------------------------------------------------------------------ FREITAG, DEN 15. FEBRUAR 2013

 

TERMINE MIT ZEITANGABE 07:00 D:   Commerzbank                           Jahreszahlen (endgültig)                                                  (Pk 10.30 h) 07:00 N:   Aker Solutions                        Q4-Zahlen 07:30 S:   Saab                                  Q4-Zahlen 07:45 I:   Eni                                   Q4-Zahlen 08:00 FIN: Rautaruukki                           Q4-Zahlen 08:00 GB:  Anglo American                        Jahreszahlen 09:00 E:   Verbraucherpreise 01/13 10:00 I:   Leistungsbilanz 12/12 11:00 EU:  Handelsbilanz 12/12 12:30 USA: Kraft Foods                           Q4-Zahlen 14:30 USA: Empire State Index 02/13 15:00 B:   Handelsbilanz 12/12 15:15 USA: Kapazitätsauslastung 01/13 15:15 USA: Industrieproduktion 01/13 15:55 USA: Uni Michigan Verbrauchervertrauen 02/13

 

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE       CH:  Sulzer                                Jahreszahlen       D:   Gesco                                 Q3-Zahlen       D:   Nemetschek                            vorläufige Jahreszahlen       F:   PPR                                   Q4-Zahlen       NL:  Aegon                                 Jahreszahlen       RU:  Moskauer Börse MICEX-RTS              1. Handelstag und Ausgabepreis       S:   Hennes & Mauritz                      Umsatz 01/13       S:   SAS                                   Jahreszahlen       USA: American Electric Power               Q4-Zahlen       USA: Abercrombie & Fitch                   Q4-Zahlen       USA: Campbell Soup                         Q2-Zahlen       USA: Tesla Motors                          Q4-Zahlen

 

SONSTIGE TERMINE       RU:  Treffen der G20-Finanzminister (bis 16.02.2013), Moskau       D:   Konsumgütermesse Ambiente 2013 (bis 19.02.2013), Frankfurt

 

HINWEIS       CHN: Feiertag, Börse geschlossen

 

------------------------------------------------------------------------------ MONTAG, DEN 18. FEBRUAR 2013

 

TERMINE MIT ZEITANGABE 07:00 D:   Bertrandt                             Q1-Zahlen 08:00 NL:  TNT Express                           Q4-Zahlen 10:00 EU:  Leistungsbilanz 12/12 10:30 D:   Verband der Sparda-Banken             Bilanz-Pk, Frankfurt

 

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE       DK:  Carlsberg                             Jahreszahlen       E:   Ferrovial                             Q4 Trading Update       I:   Fiat                                  Absatz 01/13

 

SONSTIGE TERMINE       E:   Beginn einer Serie von Streiks bei Iberia

 

HINWEIS       USA: Feiertag, Börse geschlossen

 

------------------------------------------------------------------------------ DIENSTAG, DEN 19. FEBRUAR 2013

 

TERMINE MIT ZEITANGABE 08:00 EU:  Acea Kfz-Erstzulassungen 01/13 08:00 F:   Danone                                Jahreszahlen (Call 9.30 h) 08:00 GB:  Intercontinental Hotels               Jahreszahlen 10:00 D:   Comdirect                             Bilanz-Pk, Frankfurt 11:00 D:   ZEW-Konjunkturerwartungen 02/13 11:00 D:   Verein Deutscher            Werkzeugmaschinenfabriken (vdw)       Jahres-Pk, Frankfurt 12:00 D:   GfK                                   Pk "Konsum 2013 - Konjunktur-                                                  spritze für Deutschland?",                                                  Nürnberg 15:00 B:   Verbrauchervertrauen 02/13 16:00 USA: NAHB-Index 02/13 20:00 D:   Deutsche Börse                        Jahreszahlen

 

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE       AST: BHP Billiton                          Halbjahreszahlen       CH:  Nobel Biocare                         Jahreszahlen       D:   Dürr                                  Jahreszahlen       D:   Elmos Semiconductor                   Jahreszahlen       D:   MTU                                   Jahreszahlen (Pk 10.00 h)       D:   Pfeiffer Vacuum                       Jahreszahlen       D:   Takkt                                 Jahreszahlen       E:   Gas Natural                           Jahreszahlen       F:   TF1                                   Jahreszahlen       USA: Dell                                  Q4-Zahlen

 

SONSTIGE TERMINE 10:00 D:   Pk der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC und des            Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts HWWI zur Studie "Chancen und            Risiken der Fiskalunion", Frankfurt       D:   "Handelsblatt"-Jahrestagung zum Thema "Zukunftsstrategien für            Sparkassen und Landesbanken" (bis 20.02.2013), Berlin       D:   IG Metall NRW berät Forderungen für Stahl-Tarifrunde 2013

 

------------------------------------------------------------------------------ MITTWOCH, DEN 20. FEBRUAR 2013

 

TERMINE MIT ZEITANGABE 07:00 D:   Kabel Deutschland                     Q3-Zahlen 07:00 D:   Aareal Bank                           Jahreszahlen (Pk 11.30 h) 07:00 F:   Accor                                 Jahreszahlen (Pk 8.30 h) 07:00 F:   Credit Agricole                       Jahreszahlen 07:00 F:   Lafarge                               Jahreszahlen 07:00 NL:  Akzo Nobel                            Jahreszahlen 07:30 F:   France Telecom-Orange                 Jahreszahlen (Pk 11.30 h) 07:30 D:   Dialog Semiconductor                  Jahreszahlen 08:00 GB:  RSA Insurance Group                   Jahreszahlen 08:00 GB:  Rexam                                 Jahreszahlen 08:00 NL:  Wolters Kluwer                        Jahreszahlen 08:00 D:   Statistisches Bundesamt               Erzeugerpreise 01/13 08:00 D:   Statistisches Bundesamt               Verbraucherpreise 01/13                                                  (endgültig) 08:45 F:   Verbraucherpreise 01/13 10:00 I:   Industrieaufträge 12/12 10:00 D:   Deutsche Börse                        Bilanz-Pk, Frankfurt 10:30 GB:  BoE Sitzungsprotokoll 6./7.2.13 10:30 D:   Schott AG                             Bilanz-Pk, Mainz 10:30 D:   Bertrandt                             Hauptversammlung, Sindelfingen 10:30 D:   Mercedes-Benz Bank                    Jahrespressegespräch, Stuttgart 11:30 D:   Roche Diagnostics GmbH                Jahres-Pk, Mannheim 14:00 D:   Deutsche Börse                        Analystentreffen 14:30 USA: Baubeginne- und genehmigungen 01/13 14:30 USA: Erzeugerpreise 01/13 16:00 EU:  Verbrauchervertrauen 02/13 17:45 F:   Vallourec                             Jahreszahlen 20:00 USA: Fed Sitzungsprotokoll 29/30.1.13

 

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE       A:   Raiffeisen Bank                       Jahreszahlen       D:   Balda                                 Q2-Zahlen       D:   Norma Group                           Jahreszahlen       D:   Intershop Communications              Q4-Zahlen       D:   VTG                                   Jahreszahlen       E:   Enagas                                Jahreszahlen       F:   Cap Gemini                            Jahreszahlen       F:   Saint Gobain                          Jahreszahlen (Pk 18.30 h)       NL:  DSM                                   Jahreszahlen       USA: Tesla Motors                          Q4-Zahlen

 

SONSTIGE TERMINE       D:   "Handelsblatt"-Jahrestagung zum Thema "Zukunftsstrategien für            Sparkassen und Landesbanken" (bis 20.02.2013), Berlin 11:00 D:   Erste Runde Tarifverhandlung für das Bauhauptgewerbe, Wiesbaden 12:00 D:   Der Betreiber von Einkaufszentren, ECE, und das Beratungsunternehmen            Roland Berger präsentieren Studie zum Einzelhandel - "Dem Kunden auf            der Spur - hat der stationäre Handel noch eine Chance?", Hamburg       E:   Debatte zur Lage der Nation im spanischen Parlament (bis 21.02.2013)

 

------------------------------------------------------------------------------ DONNERSTAG, DEN 21. FEBRUAR 2013

 

TERMINE MIT ZEITANGABE 07:00 D:   Rhön Klinikum                         Jahreszahlen 07:00 CH:  BB Biotech                            Jahreszahlen 07:00 CH:  Swiss Re                              Jahreszahlen 07:00 F:   Axa                                   Jahreszahlen (Call 11.30 h) 07:00 F:   Natixis                               Jahreszahlen 07:00 D:   Allianz                               Jahreszahlen (Pk 10.00 h) 07:30 A:   OMV                                   Jahreszahlen 07:30 F:   Schneider Electric                    Jahreszahlen (Call 9.30 h) 08:00 GB:  BAE Systems                           Jahreszahlen 08:00 GB:  Go-Ahead                              Halbjahreszahlen 08:00 GB:  Kingfisher                            Trading Update Q4/12 09:30 NL:  Verbrauchervertrauen 02/13 09:30 D:   Einkaufsmanagerindex Verarbeitendes            Gewerbe und Dienste 02/13 (Flash) 10:00 EU:  Einkaufsmanagerindex Verarbeitendes            Gewerbe und Dienste 02/13 (Flash) 10:30 D:   Union Investment                      Jahres-Pk, Frankfurt 13:00 USA: Wal-Mart Stores                       Q4-Zahlen 14:30 USA: Verbraucherpreise 01/13 14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) 16:00 USA: Philly-Fed-Index 02/13 16:00 USA: Verkauf bestehender Häuser 01/13 16:00 USA: Frühindikatoren 01/13 17:00 USA: Energieministerium Ölbericht (Woche)

 

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE       B:   Dexia                                 Jahreszahlen       CH:  Straumann                             Jahreszahlen       CND: Bombardier                            Q4- und Jahreszahlen       D:   DAB Bank                              Jahreszahlen (Pk 9.30 h)       D:   Bundesfinanzministerium               Monatsbericht 02/13       F:   Casino                                Jahreszahlen       F:   Safran                                Q4-Zahlen       GB:  Easyjet                               Hauptversammlung       I:   Fiat Industrial                       Jahreszahlen (endgültig)       USA: AIG                                   Q4-Zahlen       USA: Hewlett-Packard                       Q1-Zahlen       USA: Safeway                               Q4-Zahlen       USA: Southwestern Energy                   Q4-Zahlen       USA: Intuit                                Q2-Zahlen

 

SONSTIGE TERMINE       D:   Die Gewerkschaften Verdi und IG BCE wollen das Ergebnis einer            Urabstimmung über den Tarifkompromiss beim Energieriesen Eon            bekanntgeben, Hannover°

 

------------------------------------------------------------------------------     Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ./bwi

 

 

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die Top 5 der Medizin- und Pharmakonzerne mit großen Wachstumschancen!

Aktien aus dem Medizin- und Pharmabereich gehören neben den hochtechnologischen Konzernen wohl zu den schwierigsten Wertpapieren, die man an der Börse spielen kann. Die meisten Unternehmen, die auf diesem Feld unterwegs sind, bleiben über Jahre hin unprofitabel. Wir stellen im aktuellen Anlegermagazin fünf Aktien vor, bei denen große Wachstumschancen lauern könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX geht mit Verlusten ins Wochenende -- adidas verdoppelt Gewinnprognose -- Linde bestätigt Jahresziel -- Amazon-Gewinn bricht ein -- Intel, Credit Suisse, BNP Paribas im Fokus

US-Wirtschaft wächst im 2. Quartal in etwa wie erwartet. ExxonMobil kann Gewinn fast verdoppeln. Inflation in Japan stabilisiert sich auf niedrigem Niveau weiter. Siltronic steigert Gewinn deutlich - Erhöhte Prognose bekräftigt. Santander verdient wie erwartet deutlich mehr. Nemetschek bleibt beim Ergebnisausblick vorsichtig.

Top-Rankings

KW 30: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Bizarre Steuereinnahmen
Das sind die bizarrsten Steuereinnahmen der Welt
Das sind 2017 bislang die größten Verlierer in Buffetts Depot
Welche Aktie enttäuschte bisher am meisten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

E-Autos: Kein Zwang zum Tesla-Kauf
Diese Tesla-Konkurrenten sind auf dem Vormarsch und billiger als der Model 3
So schnitten die DAX-Werte im ersten Halbjahr 2017 ab
Tops und Flops
BlackRock Beteiligungen
In diese Unternehmen investiert der Fondsgigant
Die reichsten Länder der EU
Das sind die reichsten Länder der EU
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt mit finanzen.net-Account verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
adidas AGA1EWWW
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
Porsche Holding SE VzPAH003
BMW AG519000
BASFBASF11
Nordex AGA0D655
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Facebook Inc.A1JWVX