11.01.2017 07:00
Bewerten
(0)

Wa!, the multi-service mobile wallet from BNP Paribas, is secured by Gemalto

Amsterdam, Jan. 11, 2017 - Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO), the world leader in digital security, is supplying BNP Paribas, a leading European bank, with Mobile Protector, a highly secure solution to protect Wa!, an innovative multi-brand, omni-channel mobile wallet that combines payments, shopping coupons and loyalty programs. Gemalto's Mobile Protector encompasses an SDK (Software Development Kit), and both a customer enrollment and an authentication server. The solution delivers comprehensive security for all mobile payments made using Wa!. The bank is currently piloting Wa! in France with Carrefour, the world's second biggest retailer with 12,300 stores across 35 countries.

Wa! enables consumers to enjoy the convenience of swift and secure payments using nothing more than their smartphone. Once the app has been downloaded, Gemalto's solution facilitates a simple enrollment process that is activated by a PIN code sent via SMS. Customers validate payments with their PIN code or their fingerprint. In addition, coupons and loyalty rewards can be claimed and redeemed using the same wallet, creating a comprehensive shopping experience that redefines the relationship between retailers and customers.

Gemalto's proven security expertise played a key role in helping BNP Paribas achieve the first ever approval of a mobile wallet by GIE-Cartes Bancaires, France's interbank organization. Mobile Protector offers outstanding user protection, reflected in its recent certification to the industry-recognized ANSSI CSPN software security standard. Building on the success of the Carrefour pilot, BNP Paribas expects to deploy Wa! in partnership with many more retailers looking to enhance their customers' experience.

"Gemalto provided a perfect fit for our mobile security needs, combined with ease of use," said Jacek Szpakiewicz, CEO of RMW1. "The strong involvement of Gemalto teams throughout the project has enabled us to optimize the integration of the solution and the development of the application."

"Wa! is a multi-brand, multi-bank, omni-channel and fully secure payment solution that represents the future of the mobile wallet for banks and retailers alike," said Philippe Cambriel, President for Europe, Mediterranean and CIS at Gemalto. "BNP Paribas has successfully turned this bold concept into reality, demonstrating how stringent standards of mobile security can be married to the smoothest possible customer journey."

1 RMW is the company that develops the Wa! mobile wallet

About Gemalto

Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO) is the global leader in digital security, with 2015 annual revenues of €3.1 billion and customers in over 180 countries. We bring trust to an increasingly connected world.

Our technologies and services enable businesses and governments to authenticate identities and protect data so they stay safe and enable services in personal devices, connected objects, the cloud and in between.

Gemalto's solutions are at the heart of modern life, from payment to enterprise security and the internet of things. We authenticate people, transactions and objects, encrypt data and create value for software - enabling our clients to deliver secure digital services for billions of individuals and things.

Our 14,000+ employees operate out of 118 offices, 45 personalization and data centers, and 27 research and software development centers located in 49 countries.

For more information visit www.gemalto.com or follow @gemalto on Twitter.

Gemalto media contacts:

Philippe Benitez
North America
+1 512 257 3869
philippe.benitez@gemalto.com
Peggy Edoire
Europe & CIS
+33 4 42 36 45 40
peggy.edoire@gemalto.com 
Vivian Liang
Greater China
+86 1059373046
vivian.liang@gemalto.com

Ernesto Haikewitsch
Latin America
+55 11 5105 9220
ernesto.haikewitsch@gemalto.com 

Kristel Teyras
Middle East & Africa
+33 1 55 01 57 89
kristel.teyras@gemalto.com 

Shintaro Suzuki
Asia Pacific
+65 6317 8266  
shintaro.suzuki@gemalto.com



This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: Gemalto via Globenewswire

Nachrichten zu Gemalto N.V.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Gemalto N.V.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.02.2013Gemalto kaufenDeutsche Bank AG
15.11.2012Gemalto overweightMorgan Stanley
09.11.2012Gemalto outperformExane-BNP Paribas SA
23.10.2012Gemalto outperformExane-BNP Paribas SA
18.10.2012Gemalto buySociété Générale Group S.A. (SG)
13.02.2013Gemalto kaufenDeutsche Bank AG
15.11.2012Gemalto overweightMorgan Stanley
09.11.2012Gemalto outperformExane-BNP Paribas SA
23.10.2012Gemalto outperformExane-BNP Paribas SA
18.10.2012Gemalto buySociété Générale Group S.A. (SG)
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
09.03.2012Gemalto sellSociété Générale Group S.A. (SG)
30.06.2010Gemalto "sell"Société Générale Group S.A. (SG)
30.04.2010Gemalto "sell"Société Générale Group S.A. (SG)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Gemalto N.V. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die Top 5 der Medizin- und Pharmakonzerne mit großen Wachstumschancen!

Aktien aus dem Medizin- und Pharmabereich gehören neben den hochtechnologischen Konzernen wohl zu den schwierigsten Wertpapieren, die man an der Börse spielen kann. Die meisten Unternehmen, die auf diesem Feld unterwegs sind, bleiben über Jahre hin unprofitabel. Wir stellen im aktuellen Anlegermagazin fünf Aktien vor, bei denen große Wachstumschancen lauern könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Gemalto Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Starker Euro belastet DAX -- Dow schließt im Minus -- Microsoft steigert Gewinn -- Visa mit guten Quartalszahlen -- Anleger von eBay-Zahlen enttäuscht -- Hella im Fokus

Finanzinvestor Apollo will wohl Sicherheitsfirma ADT an die Börse bringen. EZB: Leitzins bleibt "auf längere Zeit" unverändert. SAP hebt Umsatzausblick an. ADVA kämpft mit starkem Wettbewerb. Sixt-Aktie auf Rekordhoch: Sixt erhöht Prognose. Draghi gibt keine Signale für Änderung der EZB-Geldpolitik.

Top-Rankings

Sorglos die Koffer packen
In diesen europäischen Ländern kommt man voll auf seine Kosten
KW 28: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
E-Autos: Kein Zwang zum Tesla-Kauf
Diese Tesla-Konkurrenten sind auf dem Vormarsch und billiger als der Model 3

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Enormer Stressfaktor
In diesen Ländern haben Arbeitnehmer den größten Stress
Die ärmsten Länder der EU
Hier ist das BIP schlechter als im Durchschnitt
Vor diesen Berufen macht die Digitalisierung keinen Halt
Diese Jobs sind besonders stark bedroht
Diese Millionenbeträge verdienten die Sport-Stars in 2017
Diese Profis konnten ihren Kontostand 2017 deutlich verbessern
Berufe die auch eine Rezession überstehen
Welche bieten am meisten Sicherheit?
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel lehnt eine Obergrenze für Flüchtlinge weiter ab. Sind Sie für eine solche Grenze?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt mit finanzen.net-Account verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC AG566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
ADVA SE510300
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
SAP SE716460
E.ON SEENAG99
Allianz840400
Siemens AG723610
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866