03.01.2013 15:55
Bewerten
 (0)

VW verdoppelt US-Absatz seit 2009

Wachstumskurs hält
Europas größter Autobauer Volkswagen bleibt auch in den USA auf steilem Wachstumskurs.
2012 legten die Wolfsburger bei Absatz im Vergleich zum Vorjahr um gut 35 Prozent auf fast 440.000 Autos zu. Damit hat Volkswagen seine Auslieferungen seit 2009 mehr als verdoppelt und das beste Jahresergebnis seit 1973 eingefahren. Auch 2013 wolle das Unternehmen schneller als die Konkurrenz wachsen, sagte Volkswagens US-Chef Jonathan Browning am Donnerstag. Auch der Dezember schnitt mit gut 44.000 Autos um 35 Prozent besser ab als der Vorjahresmonat.

    Wachstumstreiber 2012 war vor allem der Passat: Hier verfünffachten sich die Verkäufe im Vergleich zu 2011. Nach dem Jetta, der unter dem Vorjahresniveau blieb, ist der Passat das am meisten verkaufte Modell der Wolfsburger in den USA. Zusammen machen sie rund zwei Drittel des Absatzes aus.

HERNDON (dpa-AFX)

Bildquellen: iStock/shaunl
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Relevant2
  • Alle5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.09.2014Volkswagen vz buyDeutsche Bank AG
26.09.2014Volkswagen vz buyCommerzbank AG
23.09.2014Volkswagen vz buyUBS AG
22.09.2014Volkswagen vz buyequinet AG
17.09.2014Volkswagen vz buyCitigroup Corp.
26.09.2014Volkswagen vz buyDeutsche Bank AG
26.09.2014Volkswagen vz buyCommerzbank AG
23.09.2014Volkswagen vz buyUBS AG
22.09.2014Volkswagen vz buyequinet AG
17.09.2014Volkswagen vz buyCitigroup Corp.
05.09.2014Volkswagen vz HaltenIndependent Research GmbH
07.08.2014Volkswagen vz NeutralUBS AG
01.08.2014Volkswagen vz HoldS&P Capital IQ
01.08.2014Volkswagen vz NeutralBNP PARIBAS
24.07.2014Volkswagen vz HaltenIndependent Research GmbH
08.08.2014Volkswagen vz SellGoldman Sachs Group Inc.
04.04.2014Volkswagen vz SellUBS AG
10.03.2014Volkswagen vz VerkaufenBankhaus Lampe KG
25.02.2014Volkswagen vz verkaufenUBS AG
24.02.2014Volkswagen vz verkaufenUBS AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen AG Vz. (VW AG) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Zalando schöpft Preisspanne nicht aus -- Lufthansa-Piloten bestreiken Langstrecke -- Bahr wird Allianz-Vorstand -- Ford schockt Investoren mit Aussagen über Europageschäft

Rocket Internet startet Essens-Lieferdienst in Berlin. RBS muss weniger abschreiben als erwartet. Bundesbank-Gewinn senkt Defizit in Bundeskasse. IPO: Kabelnetzbetreiber Tele Columbus will an die Börse. Deutschland: Beschäftigung steigt auf neuen Rekordstand. Draghi nennt bald Details zu Wertpapierankäufen.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Index of Economic Freedom 2014

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

mehr Top Rankings

Umfrage

Justizminister Maas will Banken verpflichten, ihre Dispozinssätze auf Ihrer Internetseite zu veröffentlichen. Was halten Sie davon?