08.01.2013 08:32
Bewerten
 (0)

Metro-Tochter Media Markt bereitet Rückzug aus China vor

Wachstumspläne gescheitert
Der Handelskonzern Metro steht laut einem Pressebericht vor dem Rückzug seiner Tochter Media Markt aus China.
Nach Ablauf der zweijährigen Testphase in der Volksrepublik fehle dem Vernehmen nach nur noch der offizielle Rückzugsbeschluss, schreibt die "Börsen-Zeitung" (Dienstag). Dieser solle in den nächsten Tagen fallen. Dem Blatt zufolge lehnte ein METRO-Sprecher einen Kommentar ab. Mit dem Markteintritt in China im November 2010 hatte Media Markt erstmals in der Firmengeschichte ein Land außerhalb Europas betreten. Doch aus den Wachstumsplänen wurde dem Blatt zufolge nichts. Derzeit betreibe Metro in dem gemeinsam mit dem chinesischen Auftragsfertiger Foxconn geführten Joint Venture sieben Media-Markt-Standorte im Großraum Schanghai.

FRANKFURT (dpa-AFX)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu METRO AG St.

  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu METRO AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.10.2014METRO HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
20.10.2014METRO kaufenIndependent Research GmbH
20.10.2014METRO HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
20.10.2014METRO HoldWarburg Research
20.10.2014METRO addCommerzbank AG
20.10.2014METRO kaufenIndependent Research GmbH
20.10.2014METRO addCommerzbank AG
20.10.2014METRO OutperformBernstein Research
17.10.2014METRO addCommerzbank AG
14.10.2014METRO addCommerzbank AG
20.10.2014METRO HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
20.10.2014METRO HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
20.10.2014METRO HoldWarburg Research
16.10.2014METRO HoldWarburg Research
16.10.2014METRO Equal-WeightMorgan Stanley
25.09.2014METRO SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
02.09.2014METRO SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
31.07.2014METRO SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
29.07.2014METRO SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.05.2014METRO SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für METRO AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX freundlich erwartet -- Börsen in Fernost steigen kräftig -- Daimler verkauft Anteil an Tesla -- Yahoo überrascht dank Alibaba mit deutlichem Gewinnplus -- Siemens im Fokus

Stratec wächst weiter kräftig. ABB schreibt weniger Umsatz und Gewinn - trotz Auftragsplus. Ölpreise kaum bewegt. Oettinger: "Wichtige Fortschritte" im Gasstreit Russland-Ukraine. Schlecker-Abwicklung wohl erst Ende 2015 weitgehend abgeschlossen. Norsk Hydro legt Gewinnsprung hin.

Themen in diesem Artikel

Die zehn teuersten Aktien der Welt

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wo tankt man am teuersten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?