23.11.2012 15:43
Bewerten
(0)

Wall Street Eröffnung: Freundliche Eröffnung am "Black Friday", Einzelhandelswerte im Fokus

New York (www.aktiencheck.de) - Die US-Börsen melden sich am Freitag nach der gestrigen Thanksgiving-Pause mit Zugewinnen zurück. Der Dow Jones gewinnt kurz nach Handelsstart 0,45 Prozent auf 12.892,38 Zähler, während der technologielastige NASDAQ Composite derzeit 0,53 Prozent auf 2.942,12 Zähler zulegen kann. Der S&P 500 zeigt sich kurz nach Handelsbeginn mit einem Aufschlag von 0,42 Prozent auf 1.396,85 Punkte ebenfalls fester. Im weiteren Verlauf wird mit einem eher ruhigen Handelstag an der Wall Street gerechnet, zumal keine wichtigen US-Konjunkturdaten auf der Agenda stehen. Nach der gestrigen feiertagsbedingten Pause findet außerdem heute lediglich ein verkürzter Handel an den US-Börsen statt.

Zu Handelsbeginn stehen am so genannten "Black Friday", der den inoffiziellen Start in die Weihnachtsverkaufssaison markiert, vor allem Einzelhandelswerte im Fokus. Branchenprimus Wal-Mart (Wal-Mart Stores) präsentiert sich kurz nach Handelseröffnung mit leichten Zugewinnen von mehr als 0,5 Prozent. Wie der Konzern außerdem bekannt gab, wurden mehrere Mitarbeiter in Indien aufgrund des Verdachts der Korruption zwangsbeurlaubt. Unternehmensangaben zufolge wurden mehrere Angestellte des Joint Ventures Bharti Walmart während der laufenden internen Untersuchungen freigestellt.

Ebenfalls gefragt sind weitere Aktien aus dem Einzelhandelssektor: So verteuern sich unter anderem Anteilsscheine des Einzelhandelskonzerns Target um 1,1 Prozent. Auch bei der Bekleidungskette Gap sind zu Handelsbeginn Aufschläge von mehr als 1 Prozent auszumachen. Gefragt sind daneben auch Anteilsscheine der auf Handtaschen und Accessoires spezialisierten Einzelhandelskette Coach. Hier sind Zugewinne von knapp 1 Prozent auszumachen.

Auf Erholungskurs befindet sich auch Deere (DeereCo (John Deere)). Der weltgrößte Landmaschinenhersteller hatte am Mittwoch enttäuschende Geschäftszahlen für das vierte Quartal vorgelegt. Nachdem die Aktie daraufhin am letzten Handelstag deutlich abgeben musste, kann der Wert im frühen Handel um 0,6 Prozent anziehen.

Ebenfalls leicht fester präsentiert sich Donaldson . Bereits am Mittwoch hatte der auf Filtersysteme spezialisierten US-Konzern Geschäftszahlen für das erste Quartal vorgelegt und dabei die Analystenschätzungen übertroffen. Aktuell kann die Aktie 0,2 Prozent anziehen. (23.11.2012/ac/n/m)

Nachrichten zu Walmart

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Walmart

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.05.2017Walmart neutralWells Fargo & Co
19.05.2017Walmart NeutralGoldman Sachs Group Inc.
19.05.2017Walmart Market PerformBMO Capital Markets
19.05.2017Walmart OutperformTelsey Advisory Group
15.05.2017Walmart neutralMorgan Stanley
19.05.2017Walmart Market PerformBMO Capital Markets
19.05.2017Walmart OutperformTelsey Advisory Group
12.05.2017Walmart buyJefferies & Company Inc.
09.05.2017Walmart BuyGordon Haskett
07.04.2017Walmart OutperformTelsey Advisory Group
23.05.2017Walmart neutralWells Fargo & Co
19.05.2017Walmart NeutralGoldman Sachs Group Inc.
15.05.2017Walmart neutralMorgan Stanley
12.05.2017Walmart market-performBernstein Research
05.05.2017Walmart NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.02.2017Walmart NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.02.2017Walmart UnderperformRBC Capital Markets
18.11.2016Walmart UnderperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
10.10.2016Walmart UnderperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
07.10.2016Walmart UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Walmart nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Jungheinrich - Professioneller Hochstapler!

Intralogistik-Lösungen sind gefragt wie nie. Denn mit moderner Logistik-Infrastruktur lassen sich nicht nur erhebliche Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen realisieren, sondern sie bildet die perfekte Ergänzung für "Industrie 4.0". Warum Jungheinrich eine der interessantesten Storys in diesem Segment bietet lesen Sie im aktuellen Anlagermagazin des Börse Stuttgart Anlegerclubs.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX stabil -- Wall Street feiertagsbedingt geschlossen -- Die Bitcoin-Rally könnte erst der Anfang sein -- Warren Buffett steigt mit 3 Prozent bei LANXESS ein -- BMW, BVB im Fokus

Bank of America senkt Vonovia-Anteil auf Null. EZB-Präsident Draghi: Lockere Geldpolitik weiter nötig. Siri bekommt wohl einen eigenen Chip - und Apple entwickelt ihn selbst. Linde-Aktie: Linde will offenbar 140 Stellen in Frankreich streichen. Volkswirte sehen Wirtschaft in Top-Form - aber nicht alle profitieren. Chaos bei IAG-Tochter British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb.

Top-Rankings

KW 21: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 21: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett aktuell im Depot
Die Top-Positionen von Warren Buffett (März 2017)
Bestbezahlte Praktikantenstellen
Welches Unternehmen bietet am meisten?
Metropolen der Superreichen
In diesen Städten leben die meisten Milliardäre
Das verdienen die Chefs der Notenbanken
Wie hoch sind ihre Gehälter?
Aktion Frühjahrsputz: Die unsinnigsten Subventionen der Bundesregierung
So werden Steuergelder verschwendet
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel sieht in den USA anscheinend keinen verlässlichen Partner mehr. Hat sie damit recht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
AURELIUSA0JK2A
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
LANXESS AG547040
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
Amazon.com Inc.906866
Nordex AGA0D655
Allianz840400
BVB (Borussia Dortmund)549309