04.12.2012 08:23
Bewerten
 (0)

United Internet-Großaktionär trennt sich von Aktien - Kurs sackt ab

Warburg Pincus verkauft
Das amerikanische Beteiligungsunternehmen Warburg Pincus trennt sich von Aktien an United Internet.
Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg erfuhr, bot die UBS am Montagabend im Auftrag der Amerikaner 11,9 Millionen Aktien für je 16 bis 16,50 Euro an. Warburg Pincus verwaltet etwa 30 Milliarden Dollar und war im Februar 2011 bei dem im TecDax notierten Unternehmen mit 5,3 Prozent eingestiegen. Damit waren die Amerikaner größter Aktionär neben Gründer und Firmenschef Ralph Dommermuth und dem Unternehmen selbst, welches eigene Anteile hält. Im vorbörslichen Handel sackte die Aktie von United Internet um 4,8 Prozent ab.

FRANKFURT (dpa-AFX)

Nachrichten zu United Internet AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu United Internet AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.08.2015United Internet ReduceKepler Cheuvreux
20.08.2015United Internet SellCitigroup Corp.
19.08.2015United Internet buyJefferies & Company Inc.
18.08.2015United Internet Equal-WeightMorgan Stanley
18.08.2015United Internet buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
19.08.2015United Internet buyJefferies & Company Inc.
18.08.2015United Internet buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.08.2015United Internet buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.08.2015United Internet Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
14.08.2015United Internet kaufenBankhaus Lampe KG
18.08.2015United Internet Equal-WeightMorgan Stanley
14.08.2015United Internet HaltenIndependent Research GmbH
22.07.2015United Internet HoldHSBC
13.07.2015United Internet neutralIndependent Research GmbH
13.07.2015United Internet HoldHSBC
20.08.2015United Internet ReduceKepler Cheuvreux
20.08.2015United Internet SellCitigroup Corp.
13.07.2015United Internet SellCitigroup Corp.
28.05.2015United Internet SellCitigroup Corp.
31.03.2015United Internet SellCitigroup Corp.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für United Internet AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr United Internet AG Analysen

Heute im Fokus

DAX deutlich im Minus -- Börsen in Fernost schließen überwiegend in Rot -- Erste Geständnisse nach Börsenturbulenzen in China -- Kommunale RWE-Aktionäre rechnen mit Dividendenkürzung -- VW im Fokus

Bayer arbeitet an neuer Drei-Säulen-Strategie. Anleihenkäufe und Niedriginflation bei der EZB im Fokus. Allianz will offenbar um Londoner City Airport mitbieten. Euro steigt wieder über 1,12 Dollar. Ölpreise geben etwas nach. Jackson Hole - Fed rechnet mit steigender Inflationsrate - China lässt unbeeindruckt.
Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die niedrigsten Neuzulassungen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?