31.01.2013 11:46
Bewerten
 (0)

Weiter Kritik an Lebensmittel-Spekulationen der Deutschen Bank

    HAMBURG/KÖLN (dpa-AFX) - Die Entscheidung der Deutschen Bank, auch künftig Termingeschäfte auf Agrarrohstoffe abschließen zu wollen, stößt weiter auf Kritik. Foodwatch-Chef Thilo Bode warf dem Geldhaus vor, statt einer angekündigten umfassenden Studie zu dem Thema "nur ein dünnes Frage-Antwort-Papier" vorgelegt zu haben. "Dass die Deutsche Bank die Strategie des Aussitzens verfolgt, war schon Anfang 2012 klar", sagte Bode am Donnerstag "Spiegel Online". Die Deutsche Bank legte parallel in Frankfurt ihre Jahreszahlen vor.

 

    Die Präsidentin der Welthungerhilfe, Bärbel Dieckmann, sagte dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstag), die Deutsche Bank stelle sich mit ihrer Geschäftspolitik "gegen Nichtregierungsorganisationen, Wissenschaftler, internationale Organisationen und Politiker". Gemeinsames Bestreben müsse sein, gravierende Folgen für arme Menschen zu verhindern.

 

    Die genauen Auswirkungen von spekulativen Termingeschäften mit Agrarrohstoffen wie Mais und Soja - etwa auf die tatsächlichen Marktpreise - sind in der Wissenschaft umstritten, wie Bode einräumte. Bauern setzen solche Finanzprodukte seit Jahrzehnten selbst ein, um sich gegen starke Preisschwankungen abzusichern. Ziel sei daher "kein Verbot aller Spekulation, sondern ein Ende der Exzesse", betonte der Leiter der Verbraucherorganisation. /yyzz/DP/zb

 

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.09.2015Deutsche Bank NeutralCredit Suisse Group
03.09.2015Deutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
02.09.2015Deutsche Bank Equal-WeightMorgan Stanley
25.08.2015Deutsche Bank HaltenIndependent Research GmbH
19.08.2015Deutsche Bank Neutralequinet AG
03.09.2015Deutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
31.07.2015Deutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
31.07.2015Deutsche Bank kaufenDZ-Bank AG
14.07.2015Deutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
07.07.2015Deutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
04.09.2015Deutsche Bank NeutralCredit Suisse Group
02.09.2015Deutsche Bank Equal-WeightMorgan Stanley
25.08.2015Deutsche Bank HaltenIndependent Research GmbH
19.08.2015Deutsche Bank Neutralequinet AG
17.08.2015Deutsche Bank Equal-WeightMorgan Stanley
30.07.2015Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
20.07.2015Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
07.07.2015Deutsche Bank SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.07.2015Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
08.06.2015Deutsche Bank UnderperformBNP PARIBAS
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Deutsche Bank AG Analysen

Heute im Fokus

DAX & Dow Jones gehen tiefrot ins Wochenende -- Zwiespältiger US-Arbeitsmarktbericht - Reicht das der Fed? -- Lufthansa-Chef sieht Aktionäre bei Streiks hinter sich -- BASF, Gazprom, RIB im Fokus

BMW-Finanzvorstand hält jahrelange Schwäche in China für möglich. Ölpreise nach US-Arbeitsmarktbericht auf Zickzackkurs. Tsipras schließt Koalition mit Sozialdemokraten nicht mehr aus. Vonovia ersetzt LANXESS im DAX. G20-Staaten bereiten sich auf Zinswende vor. Deutsche Industrie spürt Schwäche von China & Co.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die reichsten Deutschen

Deutsche Bank unter den Top 20

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?