18.01.2013 08:38
Bewerten
 (0)

Ford bleibt skeptisch für europäischen Automarkt

Weiterer Rückgang erwartet
Der US-Autokonzern Ford rechnet im laufenden Jahr mit einem weiteren Rückgang des Automarktes in Europa.
"Auch 2013 wird der Markt aller Voraussicht nach noch einmal schrumpfen", sagte Ford-Europa-Chef Stephen Odell der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ, Freitag). Dabei dürfte die erste Hälfte des Jahres wohl schlechter verlaufen als die zweite. "Wenn es zu einer dramatischen Zuspitzung der Staatsschuldenkriese käme, könnte sich die Erholung noch weiter verzögern", ergänzte er. Wegen Überkapazitäten und Milliardenverlusten in Europa hatte der Konzern zuletzt die Schließung von drei Fabriken in Belgien und Großbritannien angekündigt. Davon sind 6.200 Mitarbeiter betroffen.

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Tom Kleiner / pixelio.de, suriya silsaksom / Shutterstock.com

Nachrichten zu Ford Motor Co.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Ford Motor Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.02.2015Ford Motor BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
30.09.2014Ford Motor BuyDeutsche Bank AG
30.09.2014Ford Motor BuyUBS AG
30.09.2014Ford Motor Sector PerformRBC Capital Markets
13.12.2013Ford Motor haltenDeutsche Bank AG
04.02.2015Ford Motor BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
30.09.2014Ford Motor BuyDeutsche Bank AG
30.09.2014Ford Motor BuyUBS AG
26.06.2013Ford Motor kaufenMorgan Stanley
02.11.2012Ford Motor outperformRBC Capital Markets
30.09.2014Ford Motor Sector PerformRBC Capital Markets
13.12.2013Ford Motor haltenDeutsche Bank AG
02.07.2012Ford Motor neutralCredit Suisse Group
28.06.2012Ford Motor holdStifel, Nicolaus & Co., Inc.
12.01.2012Ford Motor neutralCredit Suisse Group
08.06.2010Ford Motor "underperform"Credit Suisse Group
02.06.2010Ford Motor "underperform"Credit Suisse Group
31.05.2010Ford Motor "sell"Citigroup Corp.
28.04.2010Ford Motor "underperform"Credit Suisse Group
24.11.2009Ford Motor neues KurszielCitigroup Corp.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Ford Motor Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Ford Motor Co. Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Plus -- Dow schließt fest -- EU weist Varoufakis' Vorwürfe zu Troika-Kontrolle zurück -- VW ist weltgrößter Autohersteller -- AIXTRON, Gerresheimer im Fokus

Twitter-Umsatz geht steil. Talanx kappt Gewinnziel und beerdigt klassische Lebensversicherung. UPS wird optimistischer. HeidelbergCement und Italcementi sprechen angeblich über Fusion. LVMH legt im ersten Halbjahr zu. Rekord in Nordamerika beflügelt Ford. Pfizer hebt Ausblick an. Putin hält Blatter für nobelpreiswürdig.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welcher ist der größte deutsche Medienkonzern?

Wer verdient am meisten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?