-->-->
13.07.2012 14:45
Bewerten
 (0)

Wells Fargo bleibt auf Erfolgskurs

Rekordgewinn in Q2
Die US-Großbank Wells Fargo bleibt allen Krisen zum Trotz auf Rekordkurs.
Im zweiten Quartal stieg der Gewinn dank lukrativer Kreditgeschäfte und gesunkener Kosten um 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 4,6 Milliarden Dollar - mehr als je zuvor, wie das Unternehmen am Freitag in San Francisco mitteilte. Damit übertraf es die Erwartungen von Analysten leicht.
-->

   Die Schuldenkrise lässt Wells Fargo weitgehend kalt, weil sich das Institut auf das Privatkundengeschäft konzentriert und vergleichsweise wenig Investmentbanking betreibt. Wells Fargo profitiert besonders vom wieder anziehenden Immobilienmarkt in den USA. Die Bank hat sich zum größten Kreditgeber für Häuser des Landes entwickelt, ein Drittel aller Immobiliendarlehen stammen inzwischen vor ihr. Da sich die Wirtschaftslage in den USA in diesem Jahr etwas entspannt hat, zahlen die Schuldner ihre Kreditraten auch wieder pünktlicher.

    Die Bank ist einer der großen Gewinner der Finanzkrise. Sie hatte in der Krise den Rivalen Wachovia übernommen. Inzwischen mischen die Kalifornier auch international stärker mit. Von der zerschlagenen Düsseldorfer WestLB übernahmen sie Ende Juni das Geschäft mit Beteiligungsgesellschaften und Immobilienfonds sowie ein milliardenschweres Kreditpaket./enl/she/stb

SAN FRANCISCO (dpa-AFX)

Nachrichten zu Wells Fargo & Co.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Wells Fargo & Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.07.2016Wells FargoCo OutperformRBC Capital Markets
24.03.2016Wells FargoCo SellUBS AG
16.10.2015Wells FargoCo OutperformRBC Capital Markets
15.07.2015Wells FargoCo BuyArgus Research Company
15.07.2015Wells FargoCo NeutralCompass Point
18.07.2016Wells FargoCo OutperformRBC Capital Markets
16.10.2015Wells FargoCo OutperformRBC Capital Markets
15.07.2015Wells FargoCo BuyArgus Research Company
15.07.2015Wells FargoCo OutperformRBC Capital Markets
15.07.2015Wells FargoCo OutperformFBR Capital
15.07.2015Wells FargoCo NeutralCompass Point
15.04.2015Wells FargoCo NeutralCompass Point
14.01.2015Wells FargoCo HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
05.01.2015Wells FargoCo NeutralRobert W. Baird & Co. Incorporated
15.10.2014Wells FargoCo NeutralCompass Point
24.03.2016Wells FargoCo SellUBS AG
13.02.2015Wells FargoCo UnderperformBMO Capital Markets
13.04.2010Wells Fargo "sell"UBS AG
17.07.2008Wells Fargo underperformFriedman, Billings, Ramsey Group, Inc.
05.02.2008Wells Fargo sellStifel, Nicolaus & Co., Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Wells Fargo & Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX schließt mit Verlust -- Muss Apple 19 Milliarden an Steuern nachzahlen? -- Marc Faber: Bevorstehender Crash wird Gewinne der letzten fünf Jahre auslöschen -- HP, Fielmann im Fokus

VW konnte in Brasilien 130.000 Autos nicht produzieren. Uber mit Milliardenverlust im ersten Halbjahr. ifo-Daten enttäuschen. Deutsche Börse und LSE melden Fusion bei der EU-Kommission an. WhatsApp will etwas mehr Daten mit Facebook teilen. EU gibt Kion grünes Licht für Dematic-Übernahme.
Wer ist die bestbezahlte Schauspielerin der Welt im Jahr 2016?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die Top 10

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung will die Bevölkerung wieder zur Vorratshaltung animieren, damit sie sich im Falle schwerer Katastrophen oder eines bewaffneten Angriffs vorübergehend selbst versorgen kann. Panikmache oder begründet?
-->
-->